04.08.13 12:30 Uhr
 85
 

Simbabwe/Wahlen: Europa und USA sehen massive Wahlfälschung in Simbabwe

Nachdem Wahlbeobachter von der Afrikanischen Union und aus Südafrika das Wahlergebnis in Simbabwe für gut geheißen haben, ist Kritik aus den USA und Europa laut geworden. Es wird von Unregelmäßigkeiten gesprochen.

Der langjährige Amtsinhaber, Robert Mugabe, hatte sich erneut gegen seinen Herausforderer Morgan Tsvangirai durchsetzen können. Die USA und Europa sprachen von klar nachgewiesenen Unregelmäßigkeiten und einem massiv gefälschten Wahlergebnis.

Mugabe selbst hat Kritik am Wahlergebnis zurückgewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Europa, Simbabwe, Wahlen, Robert Mugabe, Wahlfälschung
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2013 19:45 Uhr von lolikus1
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ist doch scheißegal was dort los ist, man sollte sich lieber um die eigenen Probleme zuerst kümmern und nicht ständig Babysitter spielen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?