04.08.13 12:17 Uhr
 291
 

Japanischer Roboter-Astronaut auf dem Weg zur ISS

Mit einer Rakete vom Typ H-2B hat Japan einen Roboter-Astronauten zur internationalen Raumstation ISS geschickt. Der Roboter mit dem Namen "Kirobo" startete am Sonntag erfolgreich ins Weltall

Der 34 Zentimeter große und nur ein Kilo schwere Roboter soll einem japanischen Astronauten Gesellschaft leisten. Der Androide verfügt über eine umfangreiche Bandbreite an Bewegungen und ist in der Lage, Gesichter zu erkennen.

Mit dem Einsatz wollen Wissenschaftler neue Erkenntnisse über die emotionale Unterstützung durch Roboter während der langen Flugdauer im All erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weg, Roboter, ISS, Astronaut
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?