04.08.13 10:27 Uhr
 63
 

Fußball/DFB-Pokal: Der 1. FC Köln gewinnt bei Eintracht Trier

In der 2. Bundesliga erzielte der 1. FC Köln nur zwei Unentschieden. Im DFB-Pokal lief es besser.

Man gewann beim Regionalligisten Eintracht Trier mit 2:0 und ist eine Runde weiter.

Die Tore für den 1. FC Köln erzielten Marcel Risse (48., Foulelfmeter) und Maximilian Thiel (86.). Die Partie war mit 10.494 Zuschauern ausverkauft.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB-Pokal, 1. FC Köln, Eintracht Trier
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?