04.08.13 10:22 Uhr
 487
 

Fußball: Real Madrid dank Mesut Özil im Finale des International Champions Cup

Im Semifinale des International Champions Cup traf Real Madrid auf den FC Everton. Die Königlichen gewannen die Partie mit 2:1

Überragender Mann war Mesut Özil. Der deutsche Nationalspieler gab die Vorlage zum 1:0 von Cristiano Ronaldo und traf in der 31. Minute zum 2:0. Nikica Jelavic verkürzte für Everton zum 2:1.

Im Finale trifft Real Madrid auf den Sieger der Partie AC Mailand gegen Chelsea London.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, Real Madrid, Mesut Özil, International Champions Cup
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?