04.08.13 09:38 Uhr
 889
 

UK: Gerichtsbeschluss - Mann darf keinen Sex haben, bis er sterilisiert wurde

Laut einem Gerichtsbeschluss darf ein 36 Jahre alter Mann in Großbritannien ab jetzt keinen Sex mehr haben, weil er Lernschwierigkeiten hat.

Experten zufolge ist der Mann zwar imstande, Sex zu haben, kann aber aufgrund seiner mentalen Entwicklung keine Entscheidungen bezüglich der Verhütung treffen. Der Mann hat bereits ein Kind, das 2010 zur Welt kam.

In den kommenden Wochen wird eine Entscheidung darüber getroffen, ob er zwangssterilisiert wird. Das Unterfangen wird von den Eltern des Mannes unterstützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Sex, Gerichtsurteil, Lernstörung
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2013 09:45 Uhr von rubberduck09
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Dem Gericht zufolge müssen die jetzt die halbe Insel sterilisieren?
Kommentar ansehen
04.08.2013 09:59 Uhr von Bewerter
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Hitler hätte es nicht anders gemacht!
Kommentar ansehen
04.08.2013 10:10 Uhr von langweiler48
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir die Richterin auf dem Bild betrachte, dann nimmt mich das Urteil kein Wunder. Perücken dieser Art sind schon vor 150 Jahren, außer in UK, abgeschafft worden. Mit diesem Festhalten an alte Traditionen drücken die Engländer, aus meiner Sicht gesehen, Ihre Rückständigkeit aus.

Ich werde mal die Quelle lesen müssen, ob man der News überhaupt Glauben schenken darf.
Kommentar ansehen
04.08.2013 13:14 Uhr von Phyra
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@Bewerter
genauso wie so gut wie jedes andere zivilisierte land um 1930,so gut wie jedes land hatte eugenische programme bei denen geistig behinderte oder schwerkriminelle sterilisiert wurden (was ich durchaus befürworte!)
Kommentar ansehen
04.08.2013 13:27 Uhr von Nordwin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle liest sich etwas anders als die News hier.

laut der Quelle wird eine Vasektomie durchgeführt (und das auch nur vielleicht), da der Mann selbst keine weiteren Kinder will und im Falle das doch ein psychologischer Schaden an ihm möglich ist und er selbst nicht in der Lage ist Entscheidungen bezüglich Verhütung selbstständig zu treffen (selbe gilt auch für die Sterilisierung).

Also nix da Zwangssterilisierung, sondern eher dort eingreifen wo ein Eingriff erforderlich ist.
Kommentar ansehen
04.08.2013 18:27 Uhr von Phyra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla
entweder bist du ziemlich dumm, oder hast einfach keine allgemeinbildung.
Die am haeufigsten durchgefuerhte sterilisation laesst sich ohne probleme rueckgaengig machen, wenn also jemand sich als unschuldig herausstellt ist das definitiv kein problem.
Und was ist ein krimineller bei dem so etwas angewendet werden sollte? Mörder, vergewaltiger und gewaltverbrecher.

aber war ja klar, dass es mal wieder geistig zurueckgebliebene menschen gibt, die ohne jegliches wissen einfach mal ihre "die ganze welt ist pink und gut" ansicht vertreten wollen.
Kommentar ansehen
04.08.2013 23:14 Uhr von Phyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla
ja, und es gibt personen die an grippeimpfungen sterben, trotzdem werden diese auch an nicht-todeskandidaten vergeben, merkst du was?
deine argumentation ist de fakto nicht vorhanden und dir fehlt die faehigkeit zwischen unschoen aber notwendig und übertriebene maßnahmen zu unterscheiden.
Leider wird die welt an leuten wie dir zugrunde gehen :/

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?