04.08.13 09:20 Uhr
 215
 

Häkel-Künstlerin Olek: Ein bunter Pullover für eine Dampf-Lokomotive

Die polnische StreetArt-Künstlerin Agata Oleksiak alias Olek hat ihr neues Strick-Kunstwerk fertig gestellt.

In Lodz (Polen) hüllte sie zusammen mit ihren Helfern eine komplette Dampflok inklusive Tender und zwei Waggons in einen bunten Pullover ein.

Tödliche Romantik will sie ihr Projekt nennen, da die zweitägige Arbeit sie fast umgebracht, das Endergebnis aber von ihr geliebt werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstlerin, Dampf, Lokomotive, Pullover, Agata Oleksiak
Quelle: hifructose.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"
Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2013 10:17 Uhr von blade31
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
frierenden Kindern auf der Straße hätte so ein Pullover bestimmt auch gefallen aber nein man muss sowas machen und es "Kunst" nennen...
Kommentar ansehen
04.08.2013 19:12 Uhr von x5c0d3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mit dem Geld für Dein iPhone oder MacBook hätte man hungerleidende Menschen Monatelang mit Essen beliefern können....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst
Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?