04.08.13 09:17 Uhr
 93
 

Ausstellung in Düsseldorf beschäftigt sich mit dem Charakter von Städten

Den Charakter einer Stadt kann man ablesen, wenn man sich die Wohnhäuser und Wohnsiedlungen anschaut.

Diesbezüglich findet nun eine Ausstellung im Düsseldorfer Stadtmuseum statt. Sie trägt den Namen "Wohnen in der Stadt - Projekte 1950 bis 2020".

"Die Ausstellung ist keine Leistungsschau, sondern setzt sich mit den Trends im Wohnungsbau seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs auseinander", erklärte die Leiterin des Stadtmuseums, Susanne Anna.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Düsseldorf, Charakter
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?