03.08.13 20:55 Uhr
 1.153
 

Kim Anderson: Hoch detailliert gezeichnete Hände

"Skin" heißt die Serie von Grafiken der Australischen Künstlerin Kim Anderson. Mit Copic-Stiften und japanischem Papier aus Baumrinde erschafft sie hoch detaillierte Zeichnungen von Händen.

Jede Person, der diese Hände gehören kennt Kim Anderson persönlich sehr gut. Die Titel der einzelnen Zeichnungen entsprechen dem Alter der Personen. Der Titel der nebenstehenden Grafik ist "32 und 11 Monate".

Die Künstlerin möchte zeigen wie sich Hände im Laufe der Zeit durch ihren vielfältigen Gebrauch verändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Hand, Detail, Kim Anderson
Quelle: www.mymodernmet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2013 00:56 Uhr von Rekommandeur
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ist schon geil, was manche Menschen so drauf haben.
Hut ab, Daumen hoch...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?