03.08.13 20:04 Uhr
 1.272
 

Landgericht Schweinfurt: "Böser Opa" missbrauchte mehrere kleine Kinder

Vor dem Landgericht Schweinfurt muss sich ein Familienvater wegen schweren sexuellen Missbrauchs mehrerer Kinder verantworten.

Von 2008 bis 2012 soll der 56-Jährige mehrere kleine Mädchen, darunter auch seine Stiefenkeltochter, unter anderem bei Familienfeiern sexuell missbraucht haben. Der Mann gestand seine Taten bereits bei der Polizei.

"Ich schäme mich unendlich für das, was ich getan habe, mein Gewissen plagt mich sehr", so der Familienvater. Das Ganze kam ins Rollen, nachdem die Stiefenkeltochter einer Freundin vom "bösen Opa" erzählt haben soll. Der Prozess wird am 5. August fortgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Missbrauch, Landgericht, Opa, Schweinfurt
Quelle: www.mainpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2013 20:07 Uhr von Crawlerbot
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Sagen die immer zu dir "Böser Opa" ???
Kommentar ansehen
03.08.2013 20:19 Uhr von Crushial
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@Haberal:

"Furchtbar, wozu manche Menschen in der Lage sind, zu tun."

Bringst du den Satz unter jeder "Kinderschänder"-News? Hast du irgendwo einen Hotkey auf deiner Tastatur eingerichtet, damit der Satz automatisch erscheint, wenn du den Hotkey drückst? Und du sag nochmal, du möchtest nicht absichtlich provozieren. Sah man ja heute in der News für religiöse Minderheiten, wo dein Kommentar bereits gelöscht werden musste, weil du den Autor beleidigt und unsachlich argumentiert hast.

Das erinnert mich irgendwie an "Klauseken" von früher. Der schrieb auch unter jeder News: "Das ist ja mal ein handfester Skandal", nur um zu provozieren.
Kommentar ansehen
03.08.2013 21:12 Uhr von montolui
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
neue Musikband: "die böhsen Oppaz"...
Kommentar ansehen
03.08.2013 21:21 Uhr von Marple67
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Furchtbar, zu welch blindem Rassismus manche Newsschreiber hier in der Lage sind, zu tun.
Kommentar ansehen
03.08.2013 21:50 Uhr von Crushial
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Haberal:

"Feingeist

Wo siehst Du einen Smiley?"

In dieser News hier beispielsweise (brauchst dich nicht für die Werbung bedanken, kein Problem):

http://www.shortnews.de/...

In bislang drei von vier Kommentaren dort opferverhöhnende Smileys gemacht.

Ich muss Feingeist da zustimmen. Deine respektlosen Smileys sind mir auch schon aufgefallen. Dazu kommt noch dein Satz "Furchtbar, wozu manche Menschen in der Lage sind, zu tun.", den du unter jeder Schändernews bringst. Wenn du diesen Satz tatsächlich ernst meinen würdest, würdest du meine Anerkennung erhalten. Aber du schreibst ihn unter jede deiner Schändernews nur, um zu provozieren. Besonders jetzt, wo das einigen mehreren Leuten aufgefallen ist, die dich auch bezüglich dieses Satzes angesprochen haben, treibst du es erst recht auf die Spitze und schreibst den Satz unter so gut wie jede News. Das bestätigt die Tatsache. Gut, dass ich diesbezüglich nicht der einzige bin, der das gemerkt hat. An Respektlosigkeit gegenüber den Opfern bist du kaum zu überbieten. Am Anfang waren es "nur" Pro-Türkei und Contra-Deutschland-News, aber mittlerweile verhöhnst du die Opfer in den News durch deine andauernden ironischen Smileys und deinem Standardprovokationssatz. Sowas ist widerwärtig.

[ nachträglich editiert von Crushial ]
Kommentar ansehen
03.08.2013 22:08 Uhr von s3xxtourist
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Wenn Eure Freunde hier beispielsweise gezielt News einliefern, bei denen in irgend welchen Kuhkäffern
Asylanten Frauen hinterherpfeifen, dann ist es für Euch rechtens, unter diesen News Eure hämischen und fremdenfeindlichen Kommentare auszukotzen.

Unter anderen Vorzeichen, wenn ein vermeintlich Deutscher der Täter ist, herrscht hier aber ein Gegackere, als wenn der Fuchs in den Hühnerstall kommt....ihr seid mir wirklich Helden!

[ nachträglich editiert von s3xxtourist ]
Kommentar ansehen
03.08.2013 22:43 Uhr von Crushial
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@Haberal:

"Dir geht es garnicht darum - Sondern nur darum, wie Du mich anschwärzen kannst - So wie Du heute ein Kommentar von mir gemeldet hast, der harmlos war.
Es war die Antwort auf ein bösartiges Text einer bestimmten Person. Leider hat der Checker, der das gelöscht hat, zuvoreilig gelöscht, da kurz vor Feierabend war. Als ich das nämlich reklamierte, wusste der nächste Checker nichts davon."

Natürlich, jetzt kommen wieder irgendwelche Ausreden, warum dein gelöschter Beitrag in Ordnung war. Wenn deine Beiträge gelöscht wurden, war es immer kurz vor Feierabend oder er wurde einfach so gelöscht und nicht geprüft. Aber natürlich, wer´s glaubt, wird seelig.
Es war übrigens nicht vor Feierabend. Als dein Post gelöscht wurde, waren noch mehrere Minuten bis Schichtende und es wurden gerade keine News von dem Checker gecheckt. Der Checker hatte also alle Zeit der Welt, deinen von mir angezeigten und meinen von dir angezeigten Beitrag zu prüfen. Am Ende kam er zu dem Entschluss, dass dein Beitrag gegen die Richtlinien verstößt und meiner nicht, weswegen deiner entfernt wurde und mein Beitrag, den du übrigens einfach nur aus Rache angezeigt hast, aber der völlig normal war, stehen blieb. Und jetzt ist natürlich der Checker schuld, aaaaaalllles klar. Und weil dein Beitrag so in Ordnung war, hat der nächste Checker deinen Beitrag natürlich nicht wieder freigeschaltet sondern er hat ihn auf dem Status gelöscht gelassen, weil der Checker zuvor die richtige Entscheidung getroffen hat. Aber natürlich, auch der neue Checker ist schuld.

Kein Wunder, dass du gegen dr.chaos die Wette verloren hast.

PS: Es heißt einEN langeN Kommentar und nicht ein langes Kommentar.
Kommentar ansehen
04.08.2013 00:30 Uhr von Crushial
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Haberal:

"Lustig, dass Du Dich jetzt auch noch hinter dr.chaos verstecken musst"

Ich verstecke mich nicht hinter dr.chaos. Ich wollte damit nur zeigen, dass du immer versuchst im Recht zu sein, obwohl du es nicht bist. Selbst bei einer Wette, die du eindeutig verloren hast, sagst du, du hättest sie nicht verloren. Dein Screenshot da sagt überhaupt nichts aus. dr.chaos hat bereits erläutert, warum du die Wette verloren hast.

Man sagt immer Wettschulden sind Ehrenschulden. Zwar gibt es hier keine "Schulden" im wörtlichen Sinne, doch hättest du wirklich Ehre, die in diesem Fall die moralische Wettschuld ist, würdest du zugeben, dass du verloren hast. Aber du würdest vermutlich selbst leugnen, dass die Welt untergeht, selbst wenn sie offensichtlich drei Sekunden vor der Zerstörung steht.
Kommentar ansehen
04.08.2013 04:50 Uhr von Marple67
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Laberall hat einfach keinen Funken Ehre im Leib, wiederwärtig sowas.
Kommentar ansehen
04.08.2013 05:51 Uhr von langweiler48
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Haberal wie war den dein vorheriger Nikname hier. Mir faellt er gerade naicht, aber deine immerwiederkehreden Sprueche habe ich noch in Erinnerung
Kommentar ansehen
04.08.2013 06:24 Uhr von langweiler48
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Editieren
@Haberal bei Beitrag an Crushial


Crushial

Mal ehrlich - Findest Du die Tat von dem Mann nicht furchtbar?

Halberal

Mal ehrlich - Findest du nicht auch, dass es für ganz normale Menschen, also ich schreibe hier nicht über dich, eine schreckliche Tat ist, man es aber nicht extra äußern braucht.

Es sei denn, man setzt unter jede eigene News diese überflüssige Bemerkung um Extrapunkte zu bekommen. Dies macht bei der Anzahl an News knapp 40.000 Punkte aus. Bei einer Gesamtpunktezahl von über 2.000.000 sind das gerade mal 2%. Und für diese 2% machst du die hier für größten Minuspunktesammler und zum Gespött. Das wäre mir zu dumm.

Andererseits muss es aber auch solche Menschen wie dich geben, sonst würde man den Unterschied zwischen. dumm und gescheit nicht sehen koennen.
Kommentar ansehen
04.08.2013 08:54 Uhr von Holst3n
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Den smiley macht er auch nur desswegen:
http://derstandard.at/... wobei das in Oesterreich war, wie das in der BRD so aussieht, keine Ahnung.

Zum Thema: Krankes Schwein, die armen Kinder sind bis an ihr Lebensende gezeichnet und verkorkst.
Kommentar ansehen
05.08.2013 16:47 Uhr von minuba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich zitiere mich auch hier mal selber:

"Schlimm finde ich, dass unser Herr Haberal, die Kinder, die schlimmes durchgemacht haben, ein weiteres mal, wenn auch nicht sexuell, für seinen Kreuzzug missbraucht."

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?