03.08.13 16:48 Uhr
 4.248
 

DTM in Moskau: Wladimir Putin sorgt für Abbruch der Qualifikation

So etwas hat es in der Geschichte der DTM auch noch nicht gegeben. Weil der russische Präsident Wladimir Putin ohne Vorankündigung den Luftraum über Moskau sperren ließ, konnte die Qualifikation nicht wie geplant beendet werden. Der Rettungshubschrauber hätte im Falle des Falles nicht fliegen können.

Ohne den alles entscheidenden vierten Abschnitt erhielt somit Audi-Pilot Mike Rockenfeller die Pole-Position. Zweiter wurde sein Markenkollege Mattias Ekström. Auch in Startreihe zwei sind die Farben einheitlich. Mit Augusto Farfus und Bruno Spengler belegten nämlich zwei BMW-Fahrer die Plätze.

Ohnehin lief das Training nicht ganz ohne Probleme ab. Die Rennleitung sorgte mit diversen Annullierungen von Rundenzeiten für ein Durcheinander. Auch derzeit steht noch nicht fest, ob noch Anpassung am Ergebnis vorgenommen werden müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Qualifikation, DTM, Putin, Abbruch
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2013 17:32 Uhr von TausendUnd2
 
+41 | -6
 
ANZEIGEN
Putin ließ den Luftraum über Moskau NICHT sperren!
Seine Präsidentenmaschine überflog das Gebiet -planmäßig- und deshalb durften zivile Maschinen den Luftraum nicht passieren. Eine ganz normale Prozedur aller Länder der Welt. Die Höhe ist ja noch, dass impliziert wird, ein russischer Präsident könne mit diktatorischer Macht eigenmächtig den Luftraum sperren lassen.

Einfach nur widerlich was unsere Nachrichtenagenturen betreiben.
Kommentar ansehen
03.08.2013 18:02 Uhr von Neroll
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
öhm, DTM steht doch für "Deutsche Tourenwagen-Masters". Wieso wird da eigentlich in Moskau gefahren? Hatten wir da doch Erfolge an der Ostfront? ;)
Kommentar ansehen
03.08.2013 20:52 Uhr von creek1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@saintgermaunt

Du mußt es ja wissen, schalte doch vorher mal deinen Kopf ein,
bevor du etwas von Crack faselst.

@TausendUnd2

Ganz meine Meinung !!!
Kommentar ansehen
03.08.2013 20:59 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nerol
ja das Frage ich mich auch.... und es fahren nur 3 Deutsche Hersteller.... VW OPEL und Ford (wird ja auch in DE gebaut, deswegen würde ich den noch mitzählen) fahren auch nicht mit.... dann würde es ja noch ein paar andere Sportwagenhersteller geben in DE (aber für die wirds zu teuer sein) achso Porsche haben wir ja auch noch... fährt dort auch nicht mit...

Dann müsstes eigentlich auch nur Deutsche Fahrer geben^^ naja das ist schon eigentlich wurst, können ja wenigstens einige Deutsch.

Die sollten wenigstens im Deutschprachigen Raum nur Fahren, aber die waren glaub mit der DTM auch schon in Asien. Hätte ich das heute nicht bei NTV mitbekommen würde ich mal wieder nicht wissen das die überhaupt fahren... scheiß ARD (und alle GEZ Sender) bei den bekommt man nie was mit... RTL sat1 Pro7 und Co bekommt man wenigstens mit wenn was "besonderes" kommt.... naja dafür zahlt man ja auch die GEZ... wenn doch was kommen sollte, das man dies nicht erst mitbekommt...
Kommentar ansehen
03.08.2013 21:02 Uhr von Lommels
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Tja, only possible in Russia^^
Kommentar ansehen
04.08.2013 07:16 Uhr von neomad
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht aufregen, froh sein dass er nicht gleich alle einsperren liess weil sie kein Portrait von ihm auf der Motorhaube hatten.
Kommentar ansehen
04.08.2013 10:22 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na und, ... viel wichtiger ist doch die tatsache, das während der zeit, in welcher der luftraum gesperrt war, in china exakt 1426 säcke reis der sorte basmati umgefallen sind, welche aber dank des einsatzes von wanderarbeitern wieder exakt gestapelt werden konnten und für den export auch in die bundesrepublik bereitstanden, .... wen interessiert da schon der gesperrte luftraum über moskau, .... pffff
Kommentar ansehen
07.08.2013 11:56 Uhr von mannil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reißerische Überschrift! Here take my downvote!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?