03.08.13 15:00 Uhr
 1.084
 

Fotograf erschafft erstaunende Landschaften mithilfe von Haushaltsobjekten

Der 30 Jahre alte Matthew Albanese aus dem US-Bundesstaat New Jersey kreiert erstaunliche Landschaften mithilfe von diversen Haushalts- und Nahrungsobjekten.

Bis zu 700 Stunden verbringt er zuweilen an nur einer einzigen Landschaft. Dabei verwendet er alles - Schokolade und Walnüsse, aber auch Zahnpaste und Ohrstöpsel.

Albanese hatte dieses Hobby vor drei Jahren für sich entdeckt. Insgesamt gibt es mittlerweile 30 Landschaften, die nun in einem Buch präsentiert werden.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Fotograf, Landschaft, Modellbau
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2013 15:26 Uhr von -Count-
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Im Gegensatz zu absolutem Schrott, der uns gerne als "Kunst" verkauft wird ist das hier doch mal etwas, das diese Bezeichung wirklich verdient. Täuschend echt, selbst aus nächster Nähe...
Kommentar ansehen
03.08.2013 21:04 Uhr von Seriouz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich beeindruckend!

Ich frage mich, wie er sein Geld verdient, wenn er soviel Zeit für dieses Hobby ausgibt?!
Kommentar ansehen
04.08.2013 01:44 Uhr von AffeMitZeitung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke
Kommentar ansehen
04.08.2013 03:17 Uhr von feenglaube1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin grad geflasht!

Das nenne ich Kunst!

Danke irving

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?