03.08.13 09:30 Uhr
 663
 

Neogothic: Bleiche Schönheit im sterbenden Herbstlicht

In der Fotoreihe von Andrew Akimow wird der Zeit zwischen Geburt und Zerfall durch den Tod eine neue visuelle Dramatik gegeben.

Drei hervorstechende Farben haben bei dem Betrachter ihre persönliche Bedeutung und Konsequenz: Rot, schwarz und weiß.

Durch das Arrangement des Designerteams Badalova und Petrova laufen dem Beobachter die Gefühle den Rücken hinunter und treffen direkt das Herz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Design, Mode, Schönheit, Bleiche
Quelle: www.fashionising.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2013 14:32 Uhr von Neo667
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Be my little Gothic-Girl!" - The 69 Eyes
Kommentar ansehen
03.08.2013 19:43 Uhr von mkraus71
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Klappermodel is so wenig Gothic wie irgendwas auf dem Foto. Nur ein Grabsteine und ein blass geschminktes Model reicht da bei weitem nicht. Und wenn man für so ein lahmes Foto ein Designerteam braucht dann is das echt armselig für einen Fotografen. Und Gefühle sind mir schon garnicht den Rücken runtergelaufen. Ach und bitte mal den Begriff Neogothic definieren. Was soll das denn sein?
Kommentar ansehen
03.08.2013 21:24 Uhr von montolui
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
MickyKrause71: Sie sind hier in der Kulturrubrik !

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?