03.08.13 09:25 Uhr
 6.856
 

Die größte Afro-Frisur der Welt - Frau braucht zwei Tage, um das Haar zu trocknen

Es hat zwölf Jahre gedauert, doch nun hat Aevin Dugas die längste und die größte Afro-Frisur der Welt.

Das garantiert ihr zwar begeisterte Blicke auf der Straße, stellt Aevin aber gleichzeitig vor ein Problem: es dauert bis zu zwei Tage, bis das gewaschene Haar trocken wird.

Außerdem muss die 38-jährige Aevin aufpassen, dass sie ihre potenziellen Verehrer nicht sofort verschreckt. Deshalb bindet sie ihr Haar bei ersten Dates für gewöhnlich zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Haar, Frisur, Afro-Frisur
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump sprach böse über Kristen Stuarts Privatleben: Nun redet Sie
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche stehen extrem auf Kindersex
Allah statt Darwin: Türkei streicht Evolutionstheorie aus dem Lernplan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2013 10:39 Uhr von Strassenmeister
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
Wie viele Untermieter?
Kommentar ansehen
03.08.2013 10:50 Uhr von Soulfly555
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Hässlich.
Kommentar ansehen
03.08.2013 11:09 Uhr von Suffkopp
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
wie bescheuert schaut das denn aus?
Kommentar ansehen
03.08.2013 11:15 Uhr von mikeKritisch