02.08.13 21:55 Uhr
 539
 

Bienen und Wespen beim Grillfest: Ablenkungsmanöver mit Wurst

Angesichts anhaltend hoher Temperaturen sind Wespen, Bienen und andere fliegende Insekten hoch aktiv. Wie man trotz emsig umherschwirrender Honigsammler auch beim heimischen Grillfest ungestört bleiben kann, verrät Imker Heinz Wilpers.

Sein Rezept: Einige Stunden vor Beginn der Feier verteilt er Leckereien für die Insekten außerhalb der Reichweite seiner Gäste. Dazu könne man Obst nehmen, sein "Favorit" sei jedoch Schinkenwurst, auf die die Fluginsekten besonders fliegen würden.

Würde dies nicht helfen und ein Teilnehmer des Grillfests gestochen werden, empfiehlt Wilpers altbewährte Hausmittel: kühlen und Einreiben der Stichstelle mit einer Zwiebel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WolfGuest
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Insekt, Wurst, Ablenkung, Grillparty
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2013 00:34 Uhr von ms1889
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
well, ignorieren der kleinen quälgeister.... bei mir hilft es.

je mehr man auf dieses "stören" eingeht, desto mehr stört es (psychologische grundregel).

um stechen vorzubeugen ist "saures" blut (das eigene) ein gutes mittel. also gut für übersäuerung sorgen.... ergo alk und co stehen lassen ;)
Kommentar ansehen
03.08.2013 07:27 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist mir wurscht...
Kommentar ansehen
03.08.2013 08:24 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts da,die Worscht ist mir!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?