02.08.13 21:03 Uhr
 203
 

BUND und Imker appellieren an Landwirte: Auf Neonikotinoide verzichten

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Deutsche Berufs- und Erwerbsimkerbund (DBIB) fordern die deutschen Landwirte, anlässlich der bevorstehenden Aussaat von Raps, dazu auf, auf das Ausbringen von Giften zu verzichten, die zur Gruppe der Neonikotinoide zählen.

Bisher werden Neonikotinoide verwendet, um damit das Saatgut zu beizen. Toxikologen zufolge überschreitet die Giftigkeit der Neonikotinoide die von DDT um das Tausendfache. Die EU-Staaten hatten kürzlich dafür gesorgt, drei der gefährlichsten Neonikotinoide befristet vom Markt zu nehmen.

Hubert Weiger, Chef des BUND, verspricht sich von einem von seinem Verband geforderten Verzicht auf die Giftstoffe, dass Bienen- und Vogelvölker sich wieder erholen können. Dem schloss sich Imker-Verbandschef Manfred Hederer an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WolfGuest
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gift, Biene, Verzicht, Imker, BUND, Raps
Quelle: www.umweltjournal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüner Winfried Kretschmann nimmt an Froschkuttelnessen-Brauch teil
Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 21:10 Uhr von montolui
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dänemark: Rentner wegen bestellten Vergewaltigungen von Kindern vor Gericht
Deutschlands größter Baukonzern Hochtief würde Mauer zu Mexiko bauen wollen
Mindestlöhne in EU deutlich gestiegen: In Deutschland ist er spürbar niedriger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?