02.08.13 20:36 Uhr
 105
 

Apple übernimmt Chip-Spezialisten für sparsame Funkchips

Der iPhone-Konzern Apple hat einen weiteren Chip-Spezialisten übernommen, der für besonders sparsame Funkchips bekannt ist.

Die Übernahme des kalifornischen Start-ups Passif Semiconductor wurde von Apple am heutigen Freitag bestätigt.

Die Firma Passif Semiconductor setzt unter anderem auf eine bestimmte Version des Bluetooth-Funks, der mit wenig Strom auskommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Unternehmen, Kauf, Chip, Start-Up
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?