02.08.13 20:36 Uhr
 103
 

Apple übernimmt Chip-Spezialisten für sparsame Funkchips

Der iPhone-Konzern Apple hat einen weiteren Chip-Spezialisten übernommen, der für besonders sparsame Funkchips bekannt ist.

Die Übernahme des kalifornischen Start-ups Passif Semiconductor wurde von Apple am heutigen Freitag bestätigt.

Die Firma Passif Semiconductor setzt unter anderem auf eine bestimmte Version des Bluetooth-Funks, der mit wenig Strom auskommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Unternehmen, Kauf, Chip, Start-Up
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?