02.08.13 20:33 Uhr
 668
 

Italien: Selbstmord nach Mobbing - Eltern wollen Facebook verklagen

Nachdem die 14-jährige Carolina aus Norditalien sich von ihrem Freund trennte, stellten mehrere Bekannte ein Video auf Facebook, worauf das Mädchen betrunken auf einer Party zu sehen ist. Carolina wurde im sozialen Netzwerk gedemütigt und beleidigt.

Carolinas Familie versuchte zwar alles, dass das Video von der Plattform gelöscht wird, doch bei Facebook reagierte niemand. Schließlich sprang das 14-jährige Mädchen aus dem dritten Stock in den Tod, weil sie dem Druck nicht mehr Stand hielt.

Nun will die Familie des Mobbing-Opfers Facebook verklagen, weil der Internetriese nicht reagierte, als man das Video gemeldet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Facebook, Eltern, Selbstmord, Mobbing
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt
Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand
Türkei: Wissenschaftler entwickeln weltweit bestes Mikroskop - Kleinste Atome sichtbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 20:48 Uhr von Samsara
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.08.2013 21:02 Uhr von Crawlerbot
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Und wieder ist der Alkohol daran schuld, und nicht das Video.
Kommentar ansehen
03.08.2013 00:22 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -4