02.08.13 20:33 Uhr
 668
 

Italien: Selbstmord nach Mobbing - Eltern wollen Facebook verklagen

Nachdem die 14-jährige Carolina aus Norditalien sich von ihrem Freund trennte, stellten mehrere Bekannte ein Video auf Facebook, worauf das Mädchen betrunken auf einer Party zu sehen ist. Carolina wurde im sozialen Netzwerk gedemütigt und beleidigt.

Carolinas Familie versuchte zwar alles, dass das Video von der Plattform gelöscht wird, doch bei Facebook reagierte niemand. Schließlich sprang das 14-jährige Mädchen aus dem dritten Stock in den Tod, weil sie dem Druck nicht mehr Stand hielt.

Nun will die Familie des Mobbing-Opfers Facebook verklagen, weil der Internetriese nicht reagierte, als man das Video gemeldet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Facebook, Eltern, Selbstmord, Mobbing
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 20:48 Uhr von Samsara
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.08.2013 21:02 Uhr von Crawlerbot
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Und wieder ist der Alkohol daran schuld, und nicht das Video.
Kommentar ansehen
03.08.2013 00:22 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Samsara

Würdest du denken, dann würdest du nicht solch eine Kacke schreiben!

@BastB
"Wieso Facebook? Die Einsteller des Videos müssen verklagt werden!"

Ich finde beide haben die Verantwortung, dieses "nicht reagieren von FB" geht leider nicht...
Kommentar ansehen
03.08.2013 07:31 Uhr von montolui
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
facebook = associal Network....
Kommentar ansehen
03.08.2013 09:41 Uhr von Nothung
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehe nicht, was so schlimm daran ist, betrunken auf einer Party zu sein. Manche stellen selber solche Fotos von sich ins Netz. Die Eltern hätten ihrer Tochter mehr Rückhalt geben müssen, dann hätte sie die Sache überstanden.
Kommentar ansehen
04.08.2013 01:56 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fast jeder hat sich schonmal das Recht herausgenommen sich vollzusaufen und sich wie der letzte Vollidiot aufzuführen. Schade, dass sie deswegen runtergemacht wurde und sich das auch noch zu Herzen nahm. Was für eine Scheisswelt. Man kann gar nicht soviel saufen, wieviel man kotzen will..

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?