02.08.13 20:04 Uhr
 822
 

Autobahnen leiden unter Hitze - "Blow-ups" lassen Autobahnen zu Risikostrecken werden

Aufgrund der Hitze kommt es vor allem auf alten Fahrbahnen immer wieder dazu, dass sich der Asphalt aufwölbt und platzt. So werden viele ältere Straßen zu gefährlichen Risikostrecken.

Experten sprechen bei den durch die Hitze geschmolzenen und aufgeplatzten Asphaltflächen von "Blow-ups". In Süddeutschland wurden schon einige Autobahnabschnitte aufgrund der aufgeplatzten Fahrbeläge gesperrt.

Bereits im Juni waren schon unter anderem die Autobahnen A3, A7 und A94 aufgrund der großen Hitze beschädigt und gesperrt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Gefahr, Hitze, Asphalt
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm