02.08.13 16:32 Uhr
 300
 

Update für BlackBerry OS 10.1 löscht SMS und zerstört SMS-App

Viele Nutzer von BlackBerry-Geräten haben nach dem Firmware-Update 10.1.0.4633 für OS 10.1, alle gespeicherten SMS verloren.

Außerdem wurde die gesamte SMS-App unbrauchbar. Dies beklagten die Nutzer in offiziellen Forum von BlackBerry.

Auf der Internetseite von Blackberry ist bereits ein Stellungnahme veröffentlicht worden. Eine Lösung für das Problem gibt es aber noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, SMS, BlackBerry, Stellungnahme, Löschung
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 16:36 Uhr von justmy2cents
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das ende naht....
Kommentar ansehen
02.08.2013 17:56 Uhr von Kanga
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ach das is doch kein problem mehr..
einen anruf bei der NSA und die schicken dir deine ganzen nachrichten zu

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?