02.08.13 16:32 Uhr
 304
 

Update für BlackBerry OS 10.1 löscht SMS und zerstört SMS-App

Viele Nutzer von BlackBerry-Geräten haben nach dem Firmware-Update 10.1.0.4633 für OS 10.1, alle gespeicherten SMS verloren.

Außerdem wurde die gesamte SMS-App unbrauchbar. Dies beklagten die Nutzer in offiziellen Forum von BlackBerry.

Auf der Internetseite von Blackberry ist bereits ein Stellungnahme veröffentlicht worden. Eine Lösung für das Problem gibt es aber noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, SMS, BlackBerry, Stellungnahme, Löschung
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben
Vodafone startet neuen LTE-Tarif mit 50 GB Datenvolumen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 16:36 Uhr von justmy2cents
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das ende naht....
Kommentar ansehen
02.08.2013 17:56 Uhr von Kanga
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ach das is doch kein problem mehr..
einen anruf bei der NSA und die schicken dir deine ganzen nachrichten zu

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?