02.08.13 16:07 Uhr
 8.775
 

iPod gestohlen: Eine Stunde später Fotos der neuen Besitzer in der Cloud

Nachdem einem walisischen Urlauber in Spanien der iPod geklaut worden ist, konnte dieser in seiner iCloud Fotos des Famlilienalltags der neuen "Besitzer" ansehen.

"Das erste Foto wurde nur eine Stunde nach dem Diebstahl geschossen. Ich gehe daher davon aus, dass es sich bei den Leuten, die auf den Bildern zu sehen sind, entweder um die Diebe selber handelt - oder um Personen, die einen sehr nahen Kontakt zu den Dieben hatten", so der Waliser.

Der Waliser ging mit den Fotos und weiteren Angaben zum Wohnort der neuen iPod-Besitzer zur Polizei. Diese wollten die rumänische Polizei involvieren. Bislang hat der Waliser allerdings noch nichts neues gehört. Seine Versicherung ersetzte den gestohlenen iPod aber bereits.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Foto, Diebstahl, iPod, Cloud
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 17:27 Uhr von dea78
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Hmm ... der iPod wird in Spanien geklaut und die rumänische Polizei ermittelt? Offshore-Ermittlung? Verrückte Welt!
Kommentar ansehen
02.08.2013 17:29 Uhr von kostenix
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Famlilienalltags .... ja immer diese bösen Famlilienalltage
Kommentar ansehen
02.08.2013 17:54 Uhr von Rigo15
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
News: "iPod gestohlen" ..
Rubrik: Brennpunkte

ajaaa ....
Kommentar ansehen
02.08.2013 19:54 Uhr von stoske
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Originell: Ja, z.B. mit einem iPod Touch kann man Fotos machen. Und um zu sehen, dass neue Bilder in der Cloud sind, braucht der Mann nicht erst nach Hause zu fahren, das kann er von überall. Deshalb nennt man das ja auch Cloud.
Kommentar ansehen
02.08.2013 20:49 Uhr von Essus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Geht es nur mir so oder ist diese "News" ,will ichs mal nennen, einfach nur gottenschlecht geschrieben ??!!
Kommentar ansehen
02.08.2013 21:14 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
eben eine News von @borgir :)
Kommentar ansehen
03.08.2013 02:20 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dea78
Da ist der iPod mittlerweile, weil die Dinger in Rumänien wohl doch mehr kosten, als im spontanen spanischen Straßenverkauf...
Kommentar ansehen
03.08.2013 08:04 Uhr von Missoni-n
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mei iPod, iPhone, iPad ist doch für mache das gleiche.
Kommentar ansehen
03.08.2013 09:43 Uhr von stoske
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Originell: Der iPod Touch 4G und 5G sind die einzigen iPods mit Kamera. Mal vom Nano 5G angesehen, der nur Videos aber keine Fotos kann.
Kommentar ansehen
03.08.2013 09:49 Uhr von anmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"rumänische Polizei" ...
Kommentar ansehen
03.08.2013 10:54 Uhr von DeaconBlue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also:
Ein Nordbrite geht in Spanien in den Urlaub, ihm wird sein technisches Speilzeug geklaut, und die rumänische Polizei kümmert sich drum. Nun ja....

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?