02.08.13 15:56 Uhr
 129
 

Fußball/Games: Vereine nutzen "FIFA 14"-Engine für Training

"FIFA" und "Pro Evolution Soccer" werden immer realistischer. Dass sie bereits an die Realität heran reichen erklärt Marcel Kuhn, "FIFA 14" Ultimate Team-Producer, in einem Interview.

Denn bereits heute sei das Gameplay so realistisch, dass es schon Vereine gibt, die mit der "FIFA"-Serie das Stellungsspiel trainieren. Insbesondere kommt dies bei Torhütern zur Anwendung.

Um welche Vereine es dabei geht, hat Marcel Kuhn aber nicht verraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Training, Verein, FIFA, Engine, Gameplay
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?