02.08.13 15:40 Uhr
 372
 

Düsseldorf: Gekündigter Raucher Friedhelm Adolfs hat neuen Anwalt

Vor ein paar Tage erst fiel das Urteil gegen Raucher Friedhelm Adolfs (75). Dieser muss seine Wohnung verlassen, nachdem die Vermieterin geklagt hatte, weil der alte Herr mit seinem Rauch das Treppenhaus verpeste.

Auch durch Fehler seine Anwältin fiel das Urteil zu Adolfs Ungunsten aus. Sein neuer Anwalt Martin Lauppe-Assmann arbeitet daher das Urteil durch und erstellt eine neue Strategie, um dem Rentner, der sehr an seiner Wohnung hängt, zu helfen.

Helfen soll unter anderem das Sozialamt, das die im Urteil verlangte Sicherheitsleistung vorstrecken soll, bis das Landgericht die Berufung entschieden habe. Hinterlegt Adolfs den Geldbetrag nicht, wird das Urteil sofort vollstreckbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Düsseldorf, Wohnung, Anwalt, Raucher
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hanau:85-Jähriger auf Hauptfriedhof überfallen und beraubt
Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook