02.08.13 14:36 Uhr
 161
 

China/"Glorious Mission Online": Videospiel soll junge Spieler für die Armee Begeistern

Am gestrigen Donnerstag ist in China ein Videospiel mit dem Name "Glorious Mission Online" online gegangen.

In dem Spiel wird der Krieg um die Diaoyu-Inseln simuliert. Das Spiel kommt von der Firma Giant Interactive und wurde in Zusammenarbeit mit dem Militärkommando Nanjing entwickelt.

In einer Pressesendung ist zu lesen: "Die Spieler kämpfen gemeinsam mit den bewaffneten Kräften der chinesischen Armee und verwenden Waffen, um den Japaner zu sagen, dass sie das gestohlene Territorium zurückgeben müssen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Spieler, Militär, Armee, Mission, Videospiel
Quelle: german.china.org.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?