02.08.13 14:26 Uhr
 226
 

Gegen Gerüchte im Internet: Webseite untersucht Gerüchte nach ihrem Wahrheitsgehalt

In China haben sich sechs Internetfirmen zusammengetan, um eine Webseite an den Start zu bringen, die gegen Gerüchte kämpft.

Die Webseite soll den Wahrheitsgehalt der Gerüchte überprüfen und sie richtigstellen.

Die Webseite sei dazu da, dass Falschinformationen schneller korrigiert werden oder erst gar nicht auftreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, China, Gerücht, Webseite, Wahrheit
Quelle: german.china.org.cn

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 14:28 Uhr von Crawlerbot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da ich nicht wusste ob ich die Webseite mit reinbringen konnte, poste ich sie hier:

http://py.qianlong.com/
Kommentar ansehen
02.08.2013 14:30 Uhr von blade31
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso bekomme ich Angst einen Computer Virus zu bekommen wenn ich diesen Link anklicke

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?