02.08.13 14:09 Uhr
 732
 

USA: Bär steht anscheinend auf deutsche Hausmannskost eines Restaurants

In Colorado Springs steht das Restaurant "Edelweiss", wo deutsche Hausmannskost auf der Speisekarte steht. Ein dreister Bär hat anscheinend Gefallen an den Gerichten gefunden, denn er plündert regelmäßig die Mülltonnen des Lokals. Jetzt wurde er dabei gefilmt.

Zu sehen ist, wie der Bär sich den Müllcontainer schnappt, ihn 15 Meter fort schleift und dann umwirft. Danach öffnet er den Müllbehälter und verzehrt genüsslich die Speisereste, die am Vorabend hinein geworfen wurden. Am darauffolgenden Tag kam er wieder und bediente sich erneut an den Kohlrouladen.

Inhaber Dieter Schnakenberg schätzt, dass der Bär mehr als zwei Meter groß ist, wenn er auf den Hinterbeinen steht. Er hat das Personal angewiesen, vorsichtig zu sein, wenn sie sich den Müllbehältern nähern. Die Tonnen sollen nun hinter ein Gitter gesperrt und mit einer Kette gesichert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Essen, Restaurant, Bär, Mülltonne
Quelle: news.sky.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 14:17 Uhr von BlackMamba61
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Naja, wenigstens stehen Tiere auf deutsches Essen.
Kommentar ansehen
02.08.2013 14:46 Uhr von SilentPain
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
der Bär ist schlau
der weiss gesundes Essen zu schätzen :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?