02.08.13 13:08 Uhr
 611
 

Biomüll und feuchtwarme Hitze erfreut Maden

Ein Müllwerker aus Oer-Erckenschwick bestätigt, dass die Biotonnen bei der aktuellen Wetterlage ein wunderbarer Brutplatz für Fliegen sind. Kaum eine Tonne wimmelt nicht vor lauter Maden.

Dies könnte jeder eindämmen, wenn er die Tonnen im Schatten lagert und seine Essensreste in Zeitungspapier eindreht, was die Feuchtigkeit entzieht, die Maden so gern haben. Ferner sollte man die Deckel leicht geöffnet halten. Maden mögen weder Licht noch Luft. Im Härtefall empfiehlt sich Löschkalk.

Gegen den Gestank soll man mit Wattebäuschen vorgehen, die mit Vanilleextrakt oder Pfefferminz getränkt werden. Auch Zitrusschalen sind hilfreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hitze, Müll, Made, Biotonne
Quelle: www.hertener-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 13:18 Uhr von Sir.Locke
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
nein, haltet die welt an, welche neuheit...
Kommentar ansehen
02.08.2013 13:19 Uhr von Destkal
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Warum? Als ob man mit dem Müll noch irgendwas machen will. Also mir ist völlig egal ob sich Maden in unseren Bio-Müll tummeln oder nicht.

Löschkalk... ich lachte.
Kommentar ansehen
02.08.2013 13:21 Uhr von DeBOSS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ok, interessant..
Kommentar ansehen
02.08.2013 13:55 Uhr von blade31
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
meine Biotonne steht nicht in der Wohnung mir egal wie die riecht...
Kommentar ansehen
02.08.2013 14:39 Uhr von Prinz3012
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
absoluter schwachsinn Maden mögen kein Licht
habs mal Live erlebt in ner Restaurantküche,die Tonne stand ca. 20 meter weg vom Hintereingang und sobald es dunkel wurde war das wie ne invasion die in richtung Küche zum licht krochen
Kommentar ansehen
02.08.2013 19:10 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, wenn die Bio-Tonne bei mir in der Ecke steht, wo die Sonne hinknallt, dann heisst es tot ist die Maus, äh Made.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?