02.08.13 09:01 Uhr
 377
 

Bundesliga: Sky und Springer konkurrieren wegen Videorechten

Sky hat zum Bundesligastart eine "Sky Sport News HD App" für iOS veröffentlicht. Die App ist kostenlos, per In-App-Abo von 4,49 kann man aber Zugriff auf den Live-Stream von Sky Sport News erhalten. Da kann man sich dann alle Tore und Highlights direkt nach dem Abpfiff anschauen.

Auch Bild hat sich für vier Jahre Rechte gesichert und darf alle Bundesligahighlights in Videoschnipseln senden. Allerdings erst eine Stunde nach dem Spiel. Bild bietet ein preislich ähnliches Abo-Modell wie Sky.

Es ist damit zu rechnen, dass Springer nun eine Beschwerde bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) lostritt. Die ist dafür bekannt mit ihrem Rechteverkauf für schlechte Stimmung zu sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bundesliga, Sky, Springer, Abo
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 10:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sky ist nunmal exklusiv und hat damit die besseren Karten. Was mischt sich denn Springer da ein.
Kommentar ansehen
02.08.2013 16:15 Uhr von Sittichvieh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Springer will doch da einsteigen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?