02.08.13 09:01 Uhr
 382
 

Bundesliga: Sky und Springer konkurrieren wegen Videorechten

Sky hat zum Bundesligastart eine "Sky Sport News HD App" für iOS veröffentlicht. Die App ist kostenlos, per In-App-Abo von 4,49 kann man aber Zugriff auf den Live-Stream von Sky Sport News erhalten. Da kann man sich dann alle Tore und Highlights direkt nach dem Abpfiff anschauen.

Auch Bild hat sich für vier Jahre Rechte gesichert und darf alle Bundesligahighlights in Videoschnipseln senden. Allerdings erst eine Stunde nach dem Spiel. Bild bietet ein preislich ähnliches Abo-Modell wie Sky.

Es ist damit zu rechnen, dass Springer nun eine Beschwerde bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) lostritt. Die ist dafür bekannt mit ihrem Rechteverkauf für schlechte Stimmung zu sorgen.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bundesliga, Sky, Springer, Abo
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 10:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sky ist nunmal exklusiv und hat damit die besseren Karten. Was mischt sich denn Springer da ein.
Kommentar ansehen
02.08.2013 16:15 Uhr von Sittichvieh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Springer will doch da einsteigen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?