02.08.13 07:07 Uhr
 3.469
 

Birmingham: Eltern quälen Kind bis zum Tod

Ein schier unfassbare Geschichte hat sich Birmingham (England) abgespielt. Die 27-jährige Mutter und der 34-jährige Partner haben den vierjährigen Daniel zu Tode gequält.

Sie haben ihm die Arme gebrochen, Salz in den Mund gestopft und ihn eingesperrt. Immer wieder schrieben die zwei Sorgeberechtigten, wie sie das Kind als nächsten quälen könnten.

Als das Kind nur noch die Hälfte des Normalgewichtes hatte, starb der Junge. Im Prozess wurden Mutter und Partner des Mordes schuldig gesprochen. Beiden droht eine lebenslange Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kind, Eltern, Birmingham
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 07:11 Uhr von montolui
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
hört sich an wie ein Experiment von Josef Mengele...
unglaublich und mein tiefstes Mitgefühl....
Kommentar ansehen
02.08.2013 07:34 Uhr von SpankyHam
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
aldeeer schweeede
Kommentar ansehen
02.08.2013 07:35 Uhr von mort76
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Fusehack,
noch platter und billiger gings wohl nicht?
Kommentar ansehen
02.08.2013 08:14 Uhr von SpeedyJT
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mir fehlen die Worte....
Kommentar ansehen
02.08.2013 08:15 Uhr von Airstream
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Was geht in deren Köpfen nur vor... Ich als Vater könnte meiner Tochter kein Haar krümmen, geschweigedem denk ich überhaupt über sowas nach...
Kommentar ansehen
02.08.2013 08:35 Uhr von ako82
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
...war ja klar! man sollte die dahin schicken wo sie herkommen. sollen die da doch in den gefängnissen verrotten, diese fanatiker mit ihrer bescheuerten ideologie und ihrem glauben an etwas, das nicht existiert...
ach ne warte mal, das passt in diesem fall ja gar nicht.

äähhm... ähhhh... ah ja:

ein bisschen glaube an etwas das nicht existiert und ein wenig furcht vor dem was nicht existiert, hätte in diesem fall wohl dem kind das leben gerettet, oder besser, das leben des kindes wäre nie so in gefahr gewesen.
Kommentar ansehen
02.08.2013 09:07 Uhr von Jem110
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht wie es anderen geht! Aber wenn ich sowas lese dann zerreist es mir das Herz!

Das arme wehrlose Kind! An wen hätte es sich wenden sollen? Hat ja nur die Mutter als nächstes!
Kommentar ansehen
02.08.2013 09:34 Uhr von Judoon
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man sowas liest, wird einem schlecht bei....
Kommentar ansehen
02.08.2013 09:42 Uhr von m0u
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lebenslang oder nicht - im Gefängnis werden die mitkriegen, was die Eltern getan haben. Kinderschänder mögen Knackies garnicht ;) Das wird selbst in zwei Wochen Haft schlimm genug für 2 Leben sein für die Rabeneltern.
Kommentar ansehen
02.08.2013 10:09 Uhr von thenegame
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
abartig
Kommentar ansehen
02.08.2013 10:30 Uhr von Graf_Kox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ayuna

Das ist kein Geheimnis, das habe ich auch schon in seriösen Reportagen von Sicherheitskräften und Knackis gehört.
Kommentar ansehen
02.08.2013 11:11 Uhr von JimboJones76
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich wird aus "ihn droht lebenslang" auch wirklich lebenslang...Auch sollte man solche Leute zwangskastrieren, damit sie nie wieder Kinder in die Welt setzen...Für mich gehören sie einen Lebenlang weggesperrt, weil die kranken HIRNE nicht resozialisiert werden können...
Kommentar ansehen
02.08.2013 11:13 Uhr von DeBOSS
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wisst ihr was ich machen würde wenn ich dort wohnen würde und sie gesehen hätte? Ich würde deren sämtliche Knochen brechen, ich würde sie zerfetzen ganz ehrlich, dafür würd ich sogar ne Anzeige hinnehmen oder in den Knast gehen.

Der Junge tut mir unendlich Leid hoffentlich werden die Eltern aufs übelste gequält, sowas ist einfach nur noch unmenschlich.

Was willst du als 5 jähriger machen? Deine Eltern sind in diesem Alter die wichtigsten Personen und wenn diese Personen sowas tun?? Ich finde keine Worte, RIP

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?