02.08.13 06:32 Uhr
 3.522
 

Design: Mit diesen Plastiktüten kann man sich nicht auf die Straße trauen

Das Designerbüro "Mother London" hat nun die zweite Serie von Einkaufstüten entworfen, die den Träger in der Öffentlichkeit blamieren werden.

Die aufgedruckten Gegenstände erwecken den Eindruck, als wäre ein Junkie, ein Räuber, ein Terrorist oder ein Sexbesessener damit unterwegs.

Mit ihrer Idee will die Künstlergruppe den Leuten verdeutlichen, auf Einkaufstaschen aus Kunststoff zu verzichten. Denn wie stark muss man eine Plastiktüte brauchen, wenn man sich mit einer "Mother London"-Tüte auf die Straße traut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Straße, Design, Tüte, Plastiktüte
Quelle: www.itsnicethat.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 07:09 Uhr von rubberduck09
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nehm die beiden Terroristen-Tüten! Wo kann man die bestellen?
Kommentar ansehen
02.08.2013 08:30 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Gegenteil erreicht, die Dinger werden ein Hype!
Kommentar ansehen
02.08.2013 10:16 Uhr von stitch
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also werden hier schon Werbeartikel für Werbe-Artikel aus einem Magazin für Werbung als "News" veröffentlicht...
Kommentar ansehen
02.08.2013 11:34 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sind da auch auffällig unauffällige braune Tüten dabei?

[ nachträglich editiert von MBGucky ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?