01.08.13 20:04 Uhr
 1.247
 

Justin Biebers Single "Baby" ist meist verkaufte Single in der US-Geschichte

Superstar Justin Bieber (19) erhielt am gestrigen Mittwochabend von der "Recording Industry Association of America" die Diamantene Schallplatte für seinen Hit "Baby".

Die Single verkaufte sich 2010 zwölf Millionen Mal in den USA und ist damit die meist verkaufte Single in der US-amerikanischen Geschichte. Damit stößt der Teenie-Star "Candle in the Wind" des britischen Künstlers Elton John (66) vom Thron.

"Zunächst einmal möchte ich mich bei all meinen Beliebers im Publikum heute Abend bedanken sowie all meinen Beliebers zu Hause. Auch meiner Mutter möchte ich danken, weil sie immer an mich geglaubt hat", so der Sänger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Baby, Geschichte, US, Single
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 20:29 Uhr von Superplopp
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Ich werde immer mehr in meinem Verdacht bestätigt dass USAmerikaner Idioten sind.
Kommentar ansehen
01.08.2013 20:38 Uhr von Katerle
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
justin bieber und sänger ? lol
was elton john geleistet hat. ist das gesang
und zwischen den beiden liegen welten

die amis spinnen, sich mit einem solchen subjekt abzugeben
Kommentar ansehen
01.08.2013 20:39 Uhr von Bildungsminister
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
"Ich werde immer mehr in meinem Verdacht bestätigt dass USAmerikaner Idioten sind."

Und was sagt es über Deutsche aus, wenn Bands wie Tokio Hotel wochenlang die Charts dominieren? Wo siehst du da den Unterschied?
Kommentar ansehen
01.08.2013 21:14 Uhr von Superplopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es sind eben USAmerikaner.
Kommentar ansehen
01.08.2013 21:31 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten
Kommentar ansehen
01.08.2013 21:47 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Als ob wir noch mehr Beweismittel bräuchten um die Amis für dämlich zu halten

:D

Ach so nee .... stimmt ja - das ist ja das aktuelle Opferlam damit die Ente gut wird :D

**frei nach Southpark - Staffel 12 - Britney´s neuer Look ***

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
01.08.2013 22:03 Uhr von jjbgood
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
i dont want to live on this planet anymore...
Kommentar ansehen
01.08.2013 22:40 Uhr von Daffney
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
alles klar, kiffende und saufende Kanadier kannte ich bisher nur aus South Park.
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:02 Uhr von Neo667
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
EPIC FAIL!
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:18 Uhr von Seriouz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gezüchtet von klein auf ein star zu werden.
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:21 Uhr von sno0oper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da sag nochmal einer "arme Musikindustrie, keine kauft mehr Musik" .
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:22 Uhr von Floppy77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die meisten davon liegen in seinem Keller...
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:49 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm, wozu so viele Amerikaner fähig sind ;)
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:55 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Floppy77
das machen nur Deutsche Eurovison Teilnehmer :)

Wie hier alle auf den Anti Zug aufspringen ist Lustig. Zwingt euch jemand den zu hören? Also mich zwingt niemand und ich machs nicht. Mir ist die Person eigentlich egal. Soll er weitermachen solang es geht. Muss mich nicht Interessieren.

Aber ich bin ja auch kein 13 Jähriger der wegen Bieber kein Mädchen abbekommt.
Kommentar ansehen
02.08.2013 01:57 Uhr von katorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Amerikaner hatten schon immer einen schlechtern Geschmack.
(und keine wirkliche "Geschichte")
so what?
Kommentar ansehen
02.08.2013 02:36 Uhr von Simmaring
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bildungsminister

Naja, bei Tokio Hotel kann man immerhin noch anführen, dass das eine richtige Band ist, die ihre Instrumente selber spielt (oder zumindest mal i-wann gespielt hat)

Und da liegen für mich immer noch welten zwischen ehrlicher, schlechter selbstgemachter Musik, und (un-)ehrlicher Musik vom Pc mit ein paar auto-getunten Vocals drüber

Trotzdem sind beide scheiße :D
Kommentar ansehen
02.08.2013 05:53 Uhr von oberzensus
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ehm justin nimmt doch schwänze in den mund
besonders von dem rapper der ihn einst im lambo mitgenommen hat als justin noch keinen lappen hatte.............

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?