01.08.13 20:03 Uhr
 8.359
 

Prozess: Kinderschänder wollte sich etwas beweisen und Mädchen oral befriedigen

Ein wegen anderer Straftaten polizeibekannter Sex-Täter verfolgte im Februar diesen Jahres eine 14-Jährige zu ihrem Elternhaus und nötigte sie sexuell.

Zuvor wurde der Mann von seiner Freundin verlassen. "Die Schülerin war ein Zufallsopfer. Ich hatte sie im Bus gesehen und fand sie süß. Da wollte ich mir beweisen, dass ich einen Menschen auch zufrieden stellen kann. Deshalb wollte ich das Mädchen oral befriedigen", so der Täter.

Der Mann hatte vor diesem Prozess 15 Vorstrafen und stand unter Bewährung. Nach einem Deal mit der Staatsanwaltschaft wurde der 31-Jährige nun zu einer milden Strafe von zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Die 14-Jährige verschlechterte sich nach diesem Erlebnis in der Schule deutlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Mädchen, Kinderschänder
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 20:09 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+39 | -17
 
ANZEIGEN
Haberal wollte sich etwas beweisen und lieferte wieder eine stereotype Kinderschänder-News bei SN ein...
Kommentar ansehen
01.08.2013 20:11 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+46 | -13
 
ANZEIGEN
"Furchtbar wozu manche Menschen in der Lage sind, zu tun"

Furchtbar, zu welchem schlechten Deutsch der Haberal in der Lage ist zu schreiben... ;)
Kommentar ansehen
01.08.2013 20:19 Uhr von Kanga
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.08.2013 20:25 Uhr von Superplopp
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Ist jemand der eine 14jährige anpackt eigentlich ein Kinderschänder?

Ich meine eigentlich dass man mit 14 Jahren kein Kind mehr ist sondern heranwachsender. Außerdem hat doch das Mädchen ihre Ehre nicht verloren und lebt deshalb auch nicht in Schande.

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
01.08.2013 20:30 Uhr von ressam85
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.08.2013 20:46 Uhr von Kanga
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.08.2013 21:04 Uhr von PeterLustig2009
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
@Haberal
Schreib weiter so gute News. Und bitte noch öfter Worte wie Sex-Gangster nutzen. Das rundet did News immer gut ab.

Und dein obligatorischer Post "Schlimm wozu..." darf auch nie fehlen.

Übrigens handelt es sich in der News um keinen Sex-Gangster. Und die Strafe von 2, 5 Jahren ist für sexuelle Nötigung in einem minderschweren Fall nichtmal besknders milde

Und nächste mal besser lesen. Der hieß Marek slso kein Deutscher ;)
Kommentar ansehen
01.08.2013 21:33 Uhr von Brecher
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Ich kenne einen deutschen namens Marek, von daher...
Kommentar ansehen
01.08.2013 21:45 Uhr von One of three
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@ Haberal

"Was für ein Name ist denn Marek?
Wer A sagt, muss wohl auch ... Na ?"

"B"

Marek ist die polnische, tschechische und slowakische Form von Markus.
Kommentar ansehen
01.08.2013 22:20 Uhr von ressam85
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ Schlottentieftaucher

das ist leider unglaublich aber es gibt immer wieder deppen die einen weg finden die milde Strafe zu rechtfertigen.
Kommentar ansehen
01.08.2013 22:51 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@Redculli - kannst Du Dir auch nur annähernd vorstellen warum die Staatsanwaltschaft einen Deal eingegangen ist?

Täterschutz? Pustekuchen - das ist reienr Opferschutz, denn die 14-jährige, die schon gebeutelt ist, muss sich nicht in einem Gerichtsverfahren dem gegnerischen Anwalt und dessen bekloppten und herausfordernden Fragen stellen.

Aber das wäre Dir ja völlig egal - Hauptsache der Mann wird höher bestraft - egal ob dabei das Opfer endgültig auf der Strecke bleibt.

Ich sag jetzt lieber nicht was ich davon halte.
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:04 Uhr von DonCalabrese
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
wie kann man ein mädchen oral befriedigen?
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:32 Uhr von FrankaFra
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Schlotte, mag daran liegen, dass es keine Krankheit ist.
Pädophilie ist nicht strafbar, ansonsten würde genau DAS für Homosexuelle auch gelten.

Es ist eine Entwicklung in der Frühkindlichen Sexualentwicklung. Gesellschaftlich derzeit als Störung bezeichnet. Derzeit, weil sich das wieder ändern könnte, je nach dem, wie die Gesellschaft lebt. Pädophile gibt es mehr, als man denkt, nur fallen die nicht auf, weil sie keine TATEN folgen lassen.

Und JA, genau das würde auch auf Homosexualität zutreffen, wenn sie nicht akzeptiert wäre. Es ist eine abweichende Form der Sexualitätsentwicklung, abweichend von der Masse. Nur ist diese kein Problem, weil man sie ausleben darf. Problematisch wirds eben nur, wenn man diese verdrängt oder zu heteronormativen Verhaltensweisen gezwungen wird.

Pädophilie hat noch lange nichts mit Kinderschändung zu tun, Homosexuelle stehen ja auch nicht auf kleine Jungs.


Das Thema ist etwas breiter gefächert, als dass man es einfach so Bildzeitungs-haft abhandeln kann. Und man kommt da ganz schnell in einen Bereich, der gesellschaftlich nicht gern gehört wird. Rein wissenschaftlich ist es aber korrekt.

Marek aus der News ist einfach ein pädophiler Vergewaltiger.
WOBEI die Pädosexualität noch nichtmal feststeht. Denn anscheinend hat er ja eine Freundin. Es ging ihm, vermutlich, nicht um ein Verlangen nach Kindern, sondern er sieht Kinder nur als leichtere Opfer. Bei 14jährigen ist es ja sowieso immer die Frage, ob er in ihr das Kind sieht, oder eine wenig-entwickelte Frau.

So siehts aus...


Das große Problem mit der Presse ist doch, dass man nicht informieren will, man will nur Sachverhalte vermitteln. Der Typ wird "Kinderschänder" ganz groß genannt, war aber vorher NIE wegen sowas in Erscheinung getreten. Der ist bestimmt nichtmal ein Pädo.
Lest euch mal die Quelle durch. Er ist ein Vergewaltiger, aber bestimmt kein Pädophiler.

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:38 Uhr von Retrogame_Fan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das Mädchen tut mir echt leid.
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:39 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Alter, aber 15 Vorstrafen.
15!

Meine Familie würde schon bei EINER Vorstrafe implodieren.
Eure sicher auch. Und das ist auch gut so... was für ein Assi.
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:46 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Hat der vorher schonmal ein Kind missbraucht oder wieso ist er jetzt Kinderschänder?
Kommentar ansehen
01.08.2013 23:48 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Dracul, EBEN. Hat er nicht, nein.

Aber schau dir die Quelle mal an. Das Emblem kommt bekannt vor. =)
Kommentar ansehen
02.08.2013 01:44 Uhr von katorn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann hatte vor diesem Prozess 15 Vorstrafen und stand unter Bewährung. Nach einem Deal mit der Staatsanwaltschaft wurde der 31-Jährige nun zu einer milden Strafe von zweieinhalb Jahren Haft verurteilt

Gehts noch...
Besser das "thre strikes" aus manchen Bundesstaaten, 3 Verbrechen - lebenslänglich.
Kommentar ansehen
02.08.2013 09:04 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Johnny_Speed - na mal wieder am Äpfel mit Kühe vergleichen? Kannst Du auch nur ein wenig über Deinen eigenen Horizont hinaus denken?

@missXenia - hm - könntets Du auch mal so schreiben das man es auch versteht?

@FrankaFra und wenn Du sowas 100 mal schreibst - ob es viele hier nicht verstehen können oder wollen?

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
02.08.2013 16:25 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Suffi, der Drang nach Hass ist größer, als die Milde des Nachdenkens. =)
Kommentar ansehen
02.08.2013 16:40 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Guter und stimmender Satz

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?