01.08.13 19:38 Uhr
 86
 

Dissen: Auto aufgebrochen und Radio entwendet

In der Zeit zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochvormittag wurde in ein Auto in Dissen eingebrochen.

Der oder die Täter entwendeten ein Autoradio aus dem VW Golf, der an der Dahauser Straße geparkt war.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die in der Tatzeit etwas beobachtet haben und Hinweise zu dem Einbruchdiebstahl beziehungsweise zu den Tätern geben können.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Radio, Dissen
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Marilyn Manson"-Gründungsmitglied Daisy Berkowitz mit 49 Jahren verstorben
Malta: Massendemonstrationen nach Mord an Journalistin
Stuttgart: Hubschrauberpiloten von Laserpointer eines 13-Jährigen geblendet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 20:04 Uhr von SNnewsreader
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte erfolgreichen Stuhlgang. Das ist wesentlich interessanter.
Kommentar ansehen
01.08.2013 21:30 Uhr von UICC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja Toll. Diese VW RNS510 RadioNavis werden an guten Tagen zu hunderten geklaut. Wer 4 Wochen ohne Diebstahl kommt hat einfach nur Glück.
Kommentar ansehen
01.08.2013 21:34 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, da blüht SN nun eine wahre Lawine mit Top News bei 400000 geklauten Radios pro Jahr.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Maßschuhe für die Baustelle?
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?