01.08.13 18:21 Uhr
 3.502
 

Hand-Fuß-Mundkrankheit in Brandenburg auf dem Vormarsch

Derzeit häufen sich Fälle der sogenannten Hand-Fuß-Mundkrankheit in Brandenburg. Symptome sind hohes Fieber und ein juckender Ausschlag.

Das Gesundheitsministerium berichtete, dass es bislang 56 Infektionen mit dem Entero-71-Virus gegeben hat. Bislang brach die Erkrankung in 39 Fällen aus.

Meist verläuft die Erkrankung harmlos. Viele Fälle laufen sogar ganz ohne Symptome ab. Die Erkrankung ist aber in hohem Maße ansteckend, auch für Erwachsene.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Brandenburg, Hand, Fuß, Vormarsch
Quelle: www.rbb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die günstigste Sonnencreme schneidet am besten ab
Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten
Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2013 08:52 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mcmoerphy,
Krätze bekommt man von Milben, nicht von Viren.
Und Krätze ist weitaus schlimmer.
Kommentar ansehen
02.08.2013 09:25 Uhr von Steel_Lynx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Menschliche Maul-und-Klauen-Seuche???

//ironieoff
Kommentar ansehen
02.08.2013 11:12 Uhr von perMagna
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Menschliche Maul-und-Klauen-Seuche??? "

Kann man in der Tat behaupten. Ähnliche Symptomatik, gleiche Virusfamilie.
Kommentar ansehen
02.08.2013 11:21 Uhr von Steel_Lynx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oh das wuste ich nicht.
war eigentlich als scherz gemeint!
Kommentar ansehen
02.08.2013 12:42 Uhr von maxyking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal ein Artikel mit Hand und Fuß !!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?