01.08.13 17:10 Uhr
 4.571
 

USA: Farmer macht gruselige Funde und glaubt, dass Aliens daran Schuld sind

Schon zum dritten Mal fand ein Farmer aus Missouri in den USA eine seiner Kühe auf seiner Farm grausam verstümmelt vor. Allen drei Kühen wurden innere Organe entnommen und ihnen wurde die Zunge abgeschnitten.

Unter einer der drei toten Kühe fand man zudem verkohlte Umrisse des Tieres. Außerdem wurden den Tieren die Ohren, der Anus und die Geschlechtsorgane mit beängstigender Präzision entfernt.

Zusammen mit der Tatsache, dass kaum Blut gefunden wurde, lässt den Farmer vermuten, dass hier Außerirdische am Werk waren. Die örtliche Polizei ist dieser Theorie nicht gänzlich abgeneigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Kuh, Alien, Außerirdische
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 17:18 Uhr von Superplopp
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
"Dieses Foto von der ISS zeigt ein UFO - Es sieht aus wie Kuhinnereien und ein Penis"
Kommentar ansehen
01.08.2013 17:27 Uhr von kingoftf
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.08.2013 17:46 Uhr von Kanga
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
was inzucht doch für schäden hervorruft....
Kommentar ansehen
01.08.2013 17:52 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Die Ausserirdischen werden den Farmer und seine Olle gesehen und die Kuh als die intelligentere Lebensform erkannt haben...
Kommentar ansehen
01.08.2013 18:23 Uhr von Götterspötter
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Amerikaner glauben ja auch .... sie leben immer noch in einer Demokratie ,....

wundert mich also nicht !
Kommentar ansehen
01.08.2013 19:31 Uhr von DonCalabrese
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
also das mit tierverstümmelungen ist nicht von gestern das gabs schon in den 80ern auch schon zahlreiche kühe mit den selben verstümmelungen usw ohne ein tropfen blut auf dem boden.wer denkt das es ein mensch war der das ganze auf der weide das ganze vollzogen hat hatse nicht mehr alle.die tiere wurden woanders verstümmelt und an den orten abgelegt.es gab schon berichte wo bewohner lichter am himmel beobachtet haben vor oder während der tat,also entweder die regierung steckt dahinter oder die außerirdischen aber ich nehme das zweite.es gab in vergangenheit nicht nur tierverstümmelungen auch menschen wurden verstümmelt mit den gleichen verletzungen wie bei den kühen woanders getötet dann irgendwo abgelegt.einfach mal richtig googlen dann findet ihr jede menge berichte über tierverstümmelungen und dokus gibts auch darüber auf youtube.
Kommentar ansehen
01.08.2013 19:45 Uhr von Marple67
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Also wer glaubt das das Aliens oder irgendwelche Regierungsorganisationen waren der hatse nicht mehr alle. Das waren wie immer irgendwelche Scherzkekse, allerding ziemlich miese!

Warscheinlich findet man im tor schon irgendwelche Kranken die mit ihrer Aktion rumposen.
Kommentar ansehen
01.08.2013 20:29 Uhr von Frambach2
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ob ich an extraterrestrisches Leben glaube: Allerdings!
Primitives Leben ist wahrscheinlich sehr weit verbreitet, intelligentes Leben eher selten. Ob ich aber daran glaube, dass irgendwelche grünen, gelben oder sonstig colorierten Männchen, alle zwei Tage hier auf Erden ihr mehr oder minder skurriles Unwesen treiben, um uns vor "unlösbare Rätsel" zu stellen: In keiner Weise!!!! Sorry, aber all diese substanzarmen News sind in meinen Augen nur der Sensationsgier und den berühmten 15 Minuten Ruhm geschuldet. Nicht mehr und nicht weniger!!!
Kommentar ansehen
01.08.2013 20:58 Uhr von MK-Ultra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und wieder ist eine informierte Meinung gefragt:
Doku (englisch) geht der Frage nach den Tätern der Tierverstümmelungen nach:
youtube.com/watch?v=ous21hcH31Y
Kommentar ansehen
01.08.2013 21:04 Uhr von jupiter_0815
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@DonCalabrese

Gut das die Aliens wissen, das wir ein Sommerloch haben...

http://www.youtube.com/...

Thema Kornkreise .....

http://www.youtube.com/...

Die Tierverstümmelung ist doch auch wieder nur von irgendwelchen Perversen Idioten gemacht worden. Aliens, ja nee iss klar... Wieso tauchen so viele Ufos in Amerika auf? Wieso gab es noch nie richtig scharfe Hd Bilder von Ufos, Aliens, Monstern oder anderen Mysteriösen Anomalien? Wieso werden nicht mal Profesoren oder Leute mit Dr. Titel von Auserirdischen enführt? Fragen über Fragen....

Aber sie sind ja schon lange unter uns....

http://www.youtube.com/...

Und jede Menge Berichte mehr auf Youtube.

Und ja DonCalabrese. Ich habe mir auch Videos über besagte Tierverstümmelungen auf Youtube angeschaut. Und Norde diese " Berichte " genauso ein wie den anderen Alien kram auf Youtube. Rate mal wie !!!

Sorry, alles meine Meinung und die muß nicht die breite Masse repräsentieren.
Kommentar ansehen
01.08.2013 22:44 Uhr von Graf_Kox
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe eine andere Theorie: Der Bauer ist clever und hat mit den toten Kühen wenigstens noch was Geld verdient. Die waren Holzköpfe sind die Leute die so einen Mist auch noch glauben.
Kommentar ansehen
01.08.2013 22:57 Uhr von DerMuenchner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Götterspötter Pass liefer auf, der NSA liest mit, nicht das du eines Tages von den Typen abgeholt wirst.

Sorry, meinte natürlich von CIA abgeholt wirst, die sind dafür spezialisiert, im Ausland Leute zu kidnappen und in die USA
zurückzuholen. Die ganzen Geheimdienste stecken ja unter einer Decke.

Liebe Grüße an die NSA, FBI, CIA usw.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?