01.08.13 15:02 Uhr
 5.109
 

Zwischen Milliardären ist um die Yacht "Oceanco Nirvana" eine Bieterschlacht entbrannt

Die Superyacht "Oceanco Nirvana" (Baujahr 2012) ist zwar "nur" 88,5 Meter lang und damit lediglich halb so lang wie der neue Rekordhalter "Azzam" (180 Meter), dennoch ist sie zur Zeit das begehrteste Superboot auf dem Markt und die Milliardäre dieser Welt prügeln sich regelrecht um das Boot.

Die sechs Decks sowie das komplette Interieur wurden komplett durchgestylt, es gibt einen 7,5 Meter langen Pool an Deck, ein eigenes Spa, ein 3D-Kino und die Speiseräume können im Handumdrehen in ein Casino umgebaut werden.

Die zwei Dieselmotoren mit je 4830 PS treiben das Prachtstück an, einmal Volltanken kostet bei den derzeitigen Preisen etwa 350.000 Euro. Ein 8,5 Meter langes Schnellboot und diverse Jetski-Modelle an Bord machen das Glück perfekt. Der Startpreis liegt bei 230 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Boot, Milliardär, Yacht, Oceanco Nirvana, Bieterschlacht
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen
Privatbanken: Voller Einlagenschutz nur noch für Privatkunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 15:05 Uhr von blabla.
<