01.08.13 14:46 Uhr
 303
 

Desaster für Deutschland bei Schwimm-WM: "Wer gibt mir ´ne Knarre?"

Bei der derzeitigen Schwimm-Weltmeisterschaft in Barcelona schneidet die deutsche Mannschaft sehr schlecht ab.

Marco di Carli begrüßte die Journalisten gar mit dem frustrierten Worten: "Wer gibt mir ´ne Knarre? Erschießt mich bitte."

Trainer Henning Lambertz kündigte nun einen neuen Trainingsplan an und drastische Maßnahmen, um die Leistungen zu erhöhen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Barcelona, Desaster, Schwimm-WM
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 18:07 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es damit!Probiert doch mal schwimmen zu lernen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Türkische Gemeinde in Deutschland startet Kampagne gegen Referendum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?