01.08.13 12:09 Uhr
 522
 

Rechtsanwalt will Thilo Sarrazin wegen Volksverhetzung anzeigen

Rechtsanwalt Hans-Eberhard Schultz lässt in Sachen Thilo Sarrazin nicht locker: Er will die Justiz dazu zwingen, sich mit dem umstrittenen Buchautor zu beschäftigen.

Der Berliner will deshalb nun zum zweiten Mal eine Strafanzeige wegen Volksverhetzung gegen den SPD-Politiker stellen.

"Der Antirassismus-Ausschuss der UN in Genf hat die Bundesrepublik im April dafür gerügt, dass die deutsche Justiz kein Verfahren gegen Herrn Sarrazin zulassen wollte, obwohl es eine begründete Strafanzeige gab", so Schultz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Thilo Sarrazin, Volksverhetzung, Rechtsanwalt
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin will, dass hartes Asylrecht in jedem afrikanischen Dorf klar ist
Düsseldorf: Tortenwurf-Attacke gegen Autor Thilo Sarrazin
Thilo Sarrazin befürchtet: "Deutsche werden zur Minderheit im eigenen Land"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 12:14 Uhr von Destkal
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Bisschen spät?
Kommentar ansehen
01.08.2013 12:17 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.08.2013 12:27 Uhr von Patreo
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Wenn man seiner Linie folgt:
Wenn man sich das anschaut, ist das kleinste Problem von Hartz-IV-Empfängern das Untergewicht.

Wenn die Energiekosten so hoch sind wie die Mieten, werden sich die Menschen überlegen, ob sie mit einem dicken Pullover nicht auch bei 15 oder 16 Grad Zimmertemperatur vernünftig leben können.

Hartz-IV-Empfänger sind erstens mehr zu Hause, zweitens haben sie es gerne warm, und drittens regulieren viele die Temperatur mit dem Fenster

Kalt duschen ist viel gesünder. Ein Warmduscher ist noch nie weit gekommen im Leben.

Eine große Zahl an Arabern und Türken in dieser Stadt hat keine produktive Funktion, außer für den Obst- und Gemüsehandel, und es wird sich vermutlich auch keine Perspektive entwickeln. Das gilt auch für einen Teil der deutschen Unterschicht.
Kommentar ansehen
01.08.2013 12:50 Uhr von KlötenInNöten
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"will [...] anzeigen".
Ja dann mach es doch einfach! Aber nein, natürlich muß seine Absicht erstmal von ihm in der Presse aufgebauscht werden, damit sich der Herr Rechtsanwalt im Glanze seines Antlitzes, welches bestimmt die eine oder andere Zeitung abdruckt, sonnen kann. Selbstverliebter Schnacker, Attention Whore. Aber hauptsache mal große Töne gespuckt.
Kommentar ansehen
01.08.2013 13:48 Uhr von Tamerlan
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.08.2013 15:04 Uhr von langweiler48
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Manche vertragen einfach die WAHRHEIT NICHT. Hier gibt jemand ein Statement ab, dass Sarrazin ein guter Politiker wäre. In 1. Linie war er doch wohl ein guter Finanzmanager.

Durch seine provokante Art wurde er unbeliebt bei seinen Vorgesetzten und er musste den Hut nehmen. Eben ich habe oben geschrieben, dass nicht jeder die Wahrheit verträgt.
Kommentar ansehen
01.08.2013 20:15 Uhr von fraro
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso verklagen? Hat es sich in der Zwischenzeit nicht (tagtäglich neu) herausgestellt, dass Sarrazin recht hatte und er eigentlich vergöttert werden müsste wegen seiner Weisheit und seines Mutes?
Kommentar ansehen
12.09.2013 10:04 Uhr von gerndrin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man keine Mandanten hat, kommt man auf die aberteuerlichsten Ideen.
Ist ja aber bei unseren Politikern nicht viel anders...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin will, dass hartes Asylrecht in jedem afrikanischen Dorf klar ist
Düsseldorf: Tortenwurf-Attacke gegen Autor Thilo Sarrazin
Thilo Sarrazin befürchtet: "Deutsche werden zur Minderheit im eigenen Land"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?