01.08.13 11:58 Uhr
 236
 

Einbeck: Tochter soll aus Geldgier ihre kranke Mutter getötet haben

Die Göttinger Staatsanwaltschaft hat jetzt Mordanklage gegen eine 57-jährige Frau erhoben. Sie soll ihre demenzkranke Mutter getötet haben.

Der 83-jährigen Frau wurde eine Plastiktüte über dem Kopf gestülpt und dann mit Klebeband fixiert. Die alte Dame erstickte.

Ihre Tochter ist dringend der Tat verdächtigt. An der Tüte und dem Klebeband wurde ihre DNA gefunden. Das Motiv für die Tat soll Geldgier gewesen sein. Die 57-jährige mutmaßliche Täterin, welche behauptet mit der Tat nichts zu tun zu haben, soll an 30.000 Euro ihrer Mutter interessiert gewesen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Tochter, Demenz
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 12:04 Uhr von Leimy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn diese demenzkrank war sollte es für die Tochter doch auch andere Mittel und Wege geben an das Geld zu kommen.
Kommentar ansehen
01.08.2013 14:31 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Leimy

Das Geld ist ganz schnell aufgefressen wenn es um Pflegeheim etc. geht.
Kommentar ansehen
01.08.2013 15:13 Uhr von langweiler48
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Draculpedes. Was haben sie dir heute Morgen in den Kaffee getan, dass du solch einen Unsinn schreibst?

Nur weil in einem Pflegeheim der Mutter ihr Erspartes draufgegangen wäre, ist doch kein Mord gerechtfertigt.

So deute ich nämlich deinen Kommentar. Du schützt diese Frau noch!
Kommentar ansehen
01.08.2013 15:36 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@langweiler48

Lies nochmal genau was Leimy geschrieben hat und was ich darauf geantwortet habe.
Kommentar ansehen
01.08.2013 17:07 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dracultepes, sorry, ja das ergibt natuerlich einen Sinn.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?