01.08.13 10:55 Uhr
 271
 

Finanzämter bezeichnen homosexuellen Lebenspartner als "Herr Ehefrau"

Mit der steuerlichen Gleichstellung von homosexuellen Ehepartnern sind die Finanzämter offenbar noch etwas überfordert.

Die Vordrucke erlauben keine Abweichung und so entschuldigt sich das Finanzamt Freiburg zum Beispiel, "dass aus technischen Gründen sowohl in den Bescheiden als auch in etwaigen weiteren Schreiben als Ehemann Herr Meier und als Ehefrau Herr Müller bezeichnet werden".

Der Lesben- und Schwulenverband kann nicht verstehen, dass es hier immer noch Probleme gibt, eine korrekte Anrede zu finden. Seit 2012 war klar, dass Karlsruhe diese Grundsatzentscheidung fällen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ehefrau, Ehemann, Finanzamt, Homosexuelle, Lebenspartner
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 13:01 Uhr von psycoman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Radowan:
"Mal im Ernst, jetzt haben sich die Schwulen Steuervorteile erschlichen, meckern aber immer noch rum."

Wieso haben sich Schwule Steuervorteile erschlichen? Zwei Leute lassen ihre Partnerschaft durch den Staat registrieren, um so steuerlich besser behandelt zu werden. Anderes machen doch nochmale Ehepartner auch nicht.

Problematisch ist wohl eher, dass die Homeehe noch nicht der normalen Ehe komplett gleichgestellt ist, was Rechte- und Pflichten betrifft. Kennst sich da jemand aus, ich möchte ja keinen Unsinn erzählen?

Es is höchstens unpraktisch, dass normale Pärchen diese Vorteile nur haben könnne, wenn sie heiraten, aber eine Ehe kann man eben nicht so einfach beendet, wie eine Partnerschaft.

"Finanzbeamte sind sowieso nicht die Hellsten, sollen jetzt aber unterscheiden, wer vom Homo-Ehepaar Männlein und wer Weiblein ist. Das stelle ich ich mir bei zwei (oder bald drei) Transen schwer vor. "

Schöne Verallgemeinerung über Finanzbeamte. Außerdem sind auch nicht alle Schwulen Transen. Ich kenne mehrere Schwule, aber keine ist eine Transe, was für mich heißt, Frauenkleider tragen, weiblich verhalten usw.

Ich verstehe auch das Problem überhaupt nicht. Zwei Leute entscheiden einen gemeinsamen Haushalt zu haben oder zumindest als (Bedarfs-)Gemeinschaft behandelt zu werden. Sie gehen somit gegenseitige Versorgungspflichten ein und wollen dafür steuerlich besser behandelt werden, als Singles. Ob das ein Mann und eine Frau, zwei Männer oder zwei Frauen sind, dürfte doch egal sein.

Zwei Singles die zusammenleben sollten sich vielleicht überlegen zu heiraten, um den Steuervorteil mitzunehmen. Aber das bindet eben mehr aneinander, also einfach nur so zusammenzusein.
Kommentar ansehen
01.08.2013 13:10 Uhr von Patreo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der Radowan hat einen mittlerweile krankhaften Fetisch an Darkrooms entdeckt.
Man kann ihm nur viel Vergnügen wünschen ob nun mit Männern oder Frauen :-)
Kommentar ansehen
01.08.2013 19:39 Uhr von cheetah181
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Passt doch...einer muss in der Beziehung immer den Part der Frau einnehmen.."

Klar, genauso wie du wahrscheinlich beim Chinesen fragst welches Stäbchen die Gabel ist.
Kommentar ansehen
02.08.2013 15:50 Uhr von Patreo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hey Radowan erklär uns bitte noch mal was ein Darkroom ist und wie er NICHT nur von Schwulen besucht werden.
Und wie es Schwule gibt, die keine Darkrooms nutzen.
Und wie du wenig Ahnung davon hast und Darkrooms sogar bei professionellen Sportlern als Gegenargument einbringst, die in ihrer sportlichen Disziplin in der sie bei Olympia offiziel antretten besser sind als du es je sein könntest.
Und wie du immer noch keine Antwort darauf hast, dass es Olympiagewinner gibt die deinem idiotischen Schwulenklischee nicht entsprechen und wie du dann bewusst von schwulen und nicht schwulen Sportarten sprichst,
dabei aber keine Ahnung hast, dass dir jeder erfolgreiche College Ringer auch unterhalb der 150pfund Marke mit einem Germansuplex das Genick brechen könnte.
Und dass du mangels an Wissen aber reich an Pseudoüberzeugungen immer wieder nur sehnsüchtig von Darkrooms redest:-)

By the way: Vlad Tepes III hatte quellennachweislich erzwungenen ,,Poposex" mit seinem Wärter
http://www.prinzvlad.com/...

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
03.08.2013 10:11 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schaum nicht, ich erkenne intolerante Dummheit und gehe sachlich dagegen an. Aber meine Texte sollen ja auch nicht dir ,,dienen" an dir ist jeder Zug vorbei.

Ich bereitet mir nur Freude dich zu demaskieren
Also, wenn ich Berichte und Zitate von Sexualwissenschaftlern einbringe nennst du das Pseudowissenschaften denn du hast ja deine Darkroom ,,Theorie":-)
Zeig mir bitte ein Argument jenseits deiner Darkroomphantasie?
Du hast keines.

Fassen wir zusammen du bringst immer wieder Darkrooms ins Spiel und hast sonst keine andere Begründung bzw. gehst auf keine andere ein.
Du nennst in einem anderen Kontext Ringen schwul :-)

Du sagst dass alle Homosexuellen Darkrooms nutzen und hast keinen Beweis dafür.

Du vergleichst DDR Bezirks und Vizebezirksmeisterschaften mit dem Titel eines All American welcher außergewöhnliche sportliche Leistung honoriert, was wieder beweist, dass du von dem Sport, den du verurteilst keine Ahnung hast
(150Pfund sind ca. 69kg und entsprechen somit vom Gewicht her ungefähr dem Stadard eines durchschnittlichen Menschen und ich gehe präzise davon aus, dass diese Menschen basierend auf dem Unwissen, dass du an den Tag legst)

Du bezeichnest Rugby als homosexuellen Sport obwohl Gareth Thomas nachweislich Schwul ist ;-) und hast auch keinen Beweis, dass dieser Darkrooms nutzt.
Im Wikipediaartikel über Darkrooms steht, dass diese auch von Heterosexuellen genutzt werden :-)

Was du hast ist viel heiße Luft :-) und Vermutungen basierend auf Unwissen und beschränkter Sicht: ,,
wahrscheinlich irgenwelche Spitznamen aus dem Darkroomchat."

Das ist der Unterschied bei dir begründet es sich auf Wahrscheinlich bei mir gibts Fakten :-)
Aber zeig doch mal ,,Wissen" und nimm Schritt für Schritt diese Argumente auseinander anstatt immer nur wie ein Baby Darkroom zu sagen

Links zum All American College
https://en.wikipedia.org/...

Der Beweis, dass ein All American Wrestler nicht Schwul sein muss
http://www.youtube.com/...

Link dass es auch schwule Boxer gibt
http://www.spiegel.de/...

schwuler-boxer-orlando-cruz-freut-sich-ueber- reaktion-des-publikums-a-862418.html

Link zu Gareth Thomas
https://en.wikipedia.org/...

/Gareth_Thomas_%28rugby%29


Eine differenzierte Sicht über Homosexualität jenseits deines Hasses
Kommentar ansehen
03.08.2013 10:36 Uhr von Patreo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Aber resümieren wir mal

Du schreibst:
,,Ich finde Schwule und Leute die in Swingerclubs gehen pervers"
Quelle: http://www.shortnews.de/...

Du schreibst:
,,Ich habe überhaupt nichts mit Biologie zu tun - wissenschaftlich gesehen."
Quelle:http://www.shortnews.de/...

Bezeichnest aber meine Links als
,,pseudowissenschaftlichen Fakten"
Quelle: http://www.shortnews.de/...

Du unterscheidest Sportarten nach denen für Männer und denen für Frauen?!

Zitat:
,,Richtig so!
Schwule haben in Männersportarten nichts zu suchen - dafür gibts Eiskunstlauf, Handball oder Ringen"
Quelle: http://www.shortnews.de/...

Und bezeichnest Ringen als keine Männersportart, obwohl, wir es hier klar erkennen könnnen, dass Schwul sein und Ringen so viel gemein hat wie du und Logik^^
http://de.ufc.com/...

Aber wie gesagt, wenn du dir deiner sooooo sicher bist antworte doch mal über der Stufe eines 3 Jährigen der ein neues Wort gelernt hat (ohne zu verstehen was es ist) und mach die Argumente einem nach dem anderen kaputt, indem du mir zeigst jenseits deiner ICH SEH DAS SO!
1) Dass alle Schule Darkrooms nutzen
2)Schwule keine ,,Männersportarten" betreiben
3) Ringen keine ,,Männersportart" ist.
4)Heterosexuelle keine Darkrooms nutzen.



Was ich glaube, dass du Angst hast und irgendwas wie: ich brauch mir deine Propaganda nicht durchzulesen ich weiß was ich weiß :-) Schreiben wirst.

Aber es ist schon ok.

[ nachträglich editiert von Patreo ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?