01.08.13 10:20 Uhr
 244
 

Linz: Durch einen bösen Streich wird ein Urlauber verletzt

Auf dem Linzer Jahrmarktgelände hat sich ein Scherzkeks einen bösen Streich erlaubt. Durch diesen wurde ein Urlauber verletzt.

Der unbekannte Täter hatte am Nachmittag des gestrigen Mittwochs einen Gullydeckel entfernt. Ein Urlauber sah den offenen Kanalschacht nicht und stürzte.

Der Tourist erlitt bei den Sturz leichte Blessuren. Der Kanaldeckel wurde 30 Meter weiter entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urlauber, Kanal, Streich, Linz
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 11:28 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat ja wohl nix mit einem Scherz gemeinsam.....

Vorsätzliche Körperverletzung
Kommentar ansehen
01.08.2013 12:21 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das haette auch viel schlimmer enden konnen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?