01.08.13 10:20 Uhr
 244
 

Linz: Durch einen bösen Streich wird ein Urlauber verletzt

Auf dem Linzer Jahrmarktgelände hat sich ein Scherzkeks einen bösen Streich erlaubt. Durch diesen wurde ein Urlauber verletzt.

Der unbekannte Täter hatte am Nachmittag des gestrigen Mittwochs einen Gullydeckel entfernt. Ein Urlauber sah den offenen Kanalschacht nicht und stürzte.

Der Tourist erlitt bei den Sturz leichte Blessuren. Der Kanaldeckel wurde 30 Meter weiter entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urlauber, Kanal, Streich, Linz
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 11:28 Uhr von kingoftf