01.08.13 09:43 Uhr
 1.329
 

Australien: Bizarres Foto sorgt immer wieder für Schockmomente bei Hotelgästen

In einem Hotel in Australien hängt ein Foto an einer Wand, welches immer wieder für entsetzte Reaktionen bei seinen Betrachtern sorgt.

Darauf zu sehen ist ein Hai, der offenbar gerade einen Fischer verschluckt hat. Von diesem sind nur noch die Arme zu sehen und er scheint sich mit einem Messer aus dem Tier befreien zu wollen.

Doch das Bild täuscht. Denn der Hai war längst tot und seine Organe entnommen, als der Fischer für diesen Fotostreich hinein kroch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, Australien, Fischer, Hai
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 09:47 Uhr von Azureon
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Als hätte ich nichts besseres zu tun als in einen Hai reinzukriechen...
Kommentar ansehen
01.08.2013 09:48 Uhr von Leimy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Eklig ist es trotzdem. In einem Hotel will ich so ein Foto nicht sehen.
Kommentar ansehen
01.08.2013 09:49 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich find das Pervers und ziemlich gestört...
Kommentar ansehen
04.08.2013 23:33 Uhr von Didi1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Fotomontage hätte doch auch gereicht. Aber die Aktion ist doch pervers....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?