01.08.13 09:16 Uhr
 194
 

Archaeopteryx: Auch andere Saurier hatten ein flugtaugliches Gehirn

Aus einer von Wissenschaftlern veröffentlichten Studie im Wissenschaftsmagazin "Nature" geht hervor, dass auch andere Saurier - nebem dem Archaeopteryx - ein flugtaugliches Gehirn hatten.

Sie konnten nachweisen, dass auch andere Arten ein Gehirn hatten, das im Verhältnis zu ihrer Körpergröße größer war als bei Reptilien. Das größere Gehirn war eine Voraussetzung dafür, um beim Fliegen eine gute Sicht und Koordination zu ermöglichen.

Damit ist der Archaeopteryx nicht ganz so einzigartig, wie man bisher annahm. In den letzten Jahren waren verstärkt in Asien Funde von Dinosauriern gemacht worden, die ebenfalls ein Gefieder hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gehirn, Saurier, Archaeopteryx
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 09:16 Uhr von Nightvision
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geschichte wie wir sie kennen ist nicht die Geschichte wie sie wirklich war. Erstens ist vieles spekulativ und es sind hauptsächlich Vermutungen. Zweitens die Geschichte die niedergeschrieben wurde ist meistens die Version der Sieger, also subjektiv und entspricht nicht immer der Wahrheit^^.
Kommentar ansehen
01.08.2013 09:39 Uhr von NilsGH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bitte?

Tut mir leid, aber ich verstehe die "News" nicht. Und ich klick nicht auf die Quelle, nur damit ich dieses geschreibsel verstehe.

1. Es gab genügend Flugsaurier VOR dem Archaeopteryx, auch Pterosauria genannt.

2. Beispiele: Pteranodon (groß) & Anurognathidae (klein)

3. Beim Archaeopteryx gings ja "nur" darum, dass man ihn aufgrund des Gefieders lange für den direkten Vorfahren ALLER Vögel hielt. Diese These wurde mittlerweile begründet angezweifelt. Widerlegen lässt sich sowas nicht wirklich, da das ja alles nur Spekulationen - auch "Thesen" oder "Theorien" genannt - sind.

Somit sind die ersten Sätze dieser News völliger Käse, da es genügend Flugsaurier gab.

Der letzte Absatz ist interessant:
"In den letzten Jahren waren verstärkt in Asien Funde von Dinosauriern gemacht worden, die ebenfalls ein Gefieder hatten."

Davon hab ich noch nichts gehört. Es gibt vom Archaeopteryx zwei Arten bzw. Unterarten. Evtl. handelt es sich da um eine der beiden Unterarten.
Kommentar ansehen
01.08.2013 09:52 Uhr von Nightvision
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ 01.08.2013 09:39 Uhr von NilsGH, da man hier nur die que