01.08.13 06:51 Uhr
 59
 

China: Steuererlass für Kleinbetriebe

Die Chinesische Regierung möchte der Wirtschaft im eigenen Land wieder Wachstumsanreize geben.

Darum wurde beschlossen, dass Kleinunternehmen, die unter 20.000 Yuan im Monat umsetzen, die Umsatzsteuer erlassen wird.

Über sechs Millionen chinesische Geschäfte werden dadurch eine finanzielle Erleichterung im Gesamtbetrag von 30 Milliarden Yuan erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Umsatzsteuer, Erleichterung
Quelle: german.china.org.cn

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Hafensperre für Flüchtlingsschiffe in Italien?
Nordkorea will Auslieferung und Hinrichtung von Südkoreas Ex-Präsidentin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 06:51 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achtung Steuerfachleute! Das Steuersystem in China ist noch komplizierter wie in Deutschland.
Es gibt dort keine Mehrwertsteuer oder Vorsteuer, dafür aber drei verschiedene Umsatzsteuern.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Fäkalbakterien unter anderem in Eis von Starbucks gefunden
FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?