01.08.13 06:35 Uhr
 231
 

Castrop-Rauxel: Zoll beschlagnahmt eine Tonne Wasserpfeifentabak

Zollfahnder haben in Castrop-Rauxel einen Mann verhaftet, der eine Tonne Wasserpfeifentabak geschmuggelt haben soll.

Die Beamten hatten einen Tipp bekommen und die Garage eines 23-jährigen Mannes durchsucht. Als die Fahnder zur Garage kamen, war der Mann gerade dabei, den Tabak aus einem Wagen zu laden.

Der Mann wurde verhaftet. Es entstand durch den unverzollten Tabak ein Steuerschaden von 40.000 Euro.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Zoll, Tonne, Tabak, Castrop-Rauxel, Wasserpfeife
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2013 06:36 Uhr von montolui
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
...tja, das sind die wirklichen Probleme...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratgeber für Psychotherapie von der Verbraucherzentrale
Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?