31.07.13 18:31 Uhr
 291
 

Kammeltal: 50 Schweinshaxen lagen im Gebüsch

Mit einer eher ungewöhnlichen Abfallentsorgung hatte die Burgauer Polizei am Anfang der Woche zu tun.

Im Kammeltal wurden in einem Gebüsch rund 50 Schweinshaxen entdeckt. Zusammen mit Brot und Semmelknödel wurden sie dort weggeworfen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugenhinweisen, die zur Aufklärung der illegalen Müllentsorgung beitragen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Abfall, Gebüsch, Schweinshaxe, Knödel
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?