31.07.13 18:31 Uhr
 294
 

Kammeltal: 50 Schweinshaxen lagen im Gebüsch

Mit einer eher ungewöhnlichen Abfallentsorgung hatte die Burgauer Polizei am Anfang der Woche zu tun.

Im Kammeltal wurden in einem Gebüsch rund 50 Schweinshaxen entdeckt. Zusammen mit Brot und Semmelknödel wurden sie dort weggeworfen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugenhinweisen, die zur Aufklärung der illegalen Müllentsorgung beitragen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Abfall, Gebüsch, Schweinshaxe, Knödel
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO entwickelt eine "Watchmen"-Serie fürs Fernsehen
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?