31.07.13 16:46 Uhr
 504
 

Bushido macht sich auf Twitter über Razzia bei ihm lustig

Wegen seines auf dem Index gelandeten Songs "Stress ohne Grund" wurde bei dem Rapper Bushido in Berlin eine Razzia durchgeführt.

Auf Twitter machte sich Bushido über die Durchsuchung prompt lustig und schrieb: "Ich grüsse die zahlreichen Beamten, die ganz tapfer mein Büro durchsuchen, um eine "gefährliche" CD zu beschlagnahmen;) #StressOhneGrund."

Als die Beamten weg waren, schrieb er noch, dass diese offenbar nur kostenlose CDs bei ihm "abgreifen" wollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: <