31.07.13 16:19 Uhr
 100
 

Pakistan: Ex-Militärmachthaber Pervez Musharraf wegen Mord an Benazir Bhutto angeklagt

Die Ex-Premierministerin Benazir Bhutto wurde 2007 bei einer Wahlkampfveranstaltung in Rawalpindi ermordet. Die pakistanische Justiz will dafür unter anderem Ex-Militärmachthaber Pervez Musharraf zur Verantwortung ziehen. Die Anklageverlesung soll am kommenden Dienstag stattfinden, so die Staatsanwaltschaft.

Musharraf soll sich an der Verschwörung, die zum Mord an Bhutto führte, beteiligt haben. Man habe vor, deshalb die Todesstrafe zu forden, so Staatsanwalt Chaudhry Azhar Ali.

Ahmed Raza Kasuri ist einer der Anwälte von Musharraf und erklärte, der Angeklagte werde auf nicht schuldig plädieren. Er habe allerdings vor, bei allen Gerichtsterminen persönlich anwesend zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pakistan, Ermordung, Pervez Musharraf, Benazir Bhutto
Quelle: deathpenaltynews.blogspot.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?