31.07.13 15:47 Uhr
 187
 

Deshalb sollte man den Sommer lieben

Wer wegen der schweißtreibenden Temperaturen oder dem grellen Sonnenlicht schon genug vom Sommer hat, sollte sich nachfolgende Gründe anschauen, warum man den Sommer lieben sollte.

Im Sommer kann man zum Beispiel Herzinfarkte oder Schlaganfälle eher überleben. Außerdem ist Schweiß gut für die Haut und reinigt diese von Bakterien und Pilzen. Außerdem gibt es viele Sommerfrüchte.

Des Weiteren ist der Sommer die Ferienzeit des Jahres und sorgt für eine gute Stimmung. Außerdem kann man beim Schwimmen verschiedene Muskelgruppen stärken und die Gelenke entlasten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Liebe, Sommer, Ferienzeit
Quelle: www.aponet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2013 15:50 Uhr von psycoman
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Vorteil des Sommers:
Einige Mädels haben ziemlich wenig an

Nachteil des Sommers:
Einige Mädels haben ziemlich wenig an

und

Sommerloch, das uns solche News beschert

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?