31.07.13 15:44 Uhr
 436
 

Gelähmter verklagt Delta Airlines: Er musste über die Rollbahn kriechen

Der Fluglinie "Delta Airlines" steht eine Klage eines behinderten Mannes ins Haus, der sich von dem Unternehmen "entsetzlich und ungeheuerlich behandelt" fühlt.

Der teilweise gelähmte Mann habe in das Flugzeug über die Rollbahn hinein- und hinauskriechen müssen, da es keine Hebevorrichtung für seinen Rollstuhl gab.

Auch die Crew half ihm nicht in die Maschine zu gelangen, obwohl man ihm bei der Buchung eine entsprechende Ausrüstung und Hilfe zugesagt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Flugzeug, Behinderter, Delta Air Lines Inc.
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?