31.07.13 14:42 Uhr
 295
 

Stammen die Grundbausteine unserer Existenz aus dem Weltall?

Die Elemente Kohlenstoff und Wasserstoff gelten als unentbehrlich für das Leben auf unseren Planeten. Doch woher stammen diese Stoffe? Das gängige Modell besagt, dass sich Kohlen- und Wasserstoff sowie alles andere aus Gas- und Materiebrocken bildete, die einst unsere Erde formten.

Als die Urerde ausgewachsen war und abzukühlen begann, entstanden Erdkern und diverse Schichten. Dabei blieben leichte Elemente wie Silizium im Erdmantel, schwere Elemente wie Eisenmetalle sanken in den Kern ab. Demnach müssten Mantel und Kruste arm an diesen Stoffen sein.

Der Anteil von Tellur, Selen etc. ist im Erdmantel viel höher, als das Modell es zulässt. Neue Daten zeigen, dass das Vorkommen fast identisch mit kohligen Chondriten (Meteoriten) ist, die auch Wasser- und Kohlenstoff beinhalten. Somit liegt es nahe, dass Wasserstoff und Kohlenstoff aufgrund von Meteoriten hier vorkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AllesSchonWeg-.-
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Weltall, Existenz, Wasserstoff, Kohlenstoff
Quelle: www.scinexx.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

106 Jahre alter Obstkuchen in der Antarktis entdeckt
Antarktis: Forscher finden 91 bisher unentdeckte Vulkane unter dem Eis
11,9 Lichtjahre - Wissenschaftler entdecken vier neue Exoplaneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2013 14:42 Uhr von AllesSchonWeg-.-
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die 300 Zeichen pro Absatz haben mich dieses Mal maßlos geärgert. Ich hoffe, dass ich trotzdem irgendwie den Bogen hinbekommen habe^^

[ nachträglich editiert von AllesSchonWeg-.- ]
Kommentar ansehen
31.07.2013 14:51 Uhr von Crawlerbot
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Puh zu viel zu lesen, das ist nicht Short genug.
Kommentar ansehen
31.07.2013 16:41 Uhr von mardnx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
woher sollen sie denn sonst kommen? die ganze komplette erde kommt aus dem weltall!
die elemente bilden sich im inneren von sonnen. diese fusioniert durch die gewaltigen kräfte anfangs wasserstoff zu helium helium zu lithium usw. (siehe periodensystem) bis hin zu eisen, dann explodiert der stern irgendwann und bildet durch den imensen druck alle weiteren elemente je nachdem wie groß dieser stern ist. diese elemente werden ins all geschleudert und bilden in anderen umlaufbahnen meteoriten diese dann planeten. sterne enstehen in riesigen wasserstoffwolken durch gravitationskraft. wer es ganz genau wissen will, es gibt viele gute filme bei youtube darüber, es ist wirklich interessant und vielleicht garnicht so schwer zu verstehen wie man glaubt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?